Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Blickweiler mit Last-Minute-Sieg    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 7. April 2009

Nächste Woche muss der SC zum Spitzenreiter nach Blickweiler reisen. Die Generalprobe für das Lokalderby glückte für den SV Blickweiler erst in der Nachspielzeit:


vs

0 : 2 (0:0)


FC Habkirchen-Frauenberg:
Tor: Jean-Louis Rittchen; Feld: Nicolas Herter, Herve Jansen (60. Davi Demanjean), Carsten Zapp, Marc Habermacher, Ludovic Kany, Emanuel Mascotto, Guido Fries (85. Sascha Bähr), Caha Carms-Dine, Adem Yilmaz (80. Damien Capdeville), Jean-Pierre Meas,

SV Blickweiler:
Tor: Jean-Michel Caillas; Feld: Christian Müller (78. Dzan Cicekci), Sascha Scherschel, Markus Klimt (55. Jens Hilmer), Jochen Ropönus, Markus Blaumeiser, Christian Mü Müller, Christian Thielen, Marco Becker, Gökhan Cicekci (72. Marek Wosnitza), Alexander Keller


Tore:
0:1 Marco Becker (91.)
0:2 Marco Becker (93.)

Gelb-Rot:
Caha Carms-Dine (75.)

Rot:
Sascha Bähr (88.)


Gegen ersatzgeschwächte Habkircher tat sich der Tabellenführer in der ersten Halbzeit schwer. Beide Mannshcaften neutralisierten sich gegenseitig und Torchancen waren absolute Mangelware. Wer nun in der zweiten Hälfte mit einem besseren SPiel gerechnet hätte, sollte enttäuscht werden. Der SV Blickweiler hatte zwar mehr Spielanteile, konnte sich aber keien Torchancen herausspielen. Als dann in der 75. Minute Caha Carm-Dine nach einem Allerweltsfoul mit Gelb-Rot und Sascha Bähr in der 88. Minute mit einer Roten Karte vom Platz gestellt wurde, kam Blickweiler nocheinmal auf. Durch seine zahlenmäßige Überlegenheit erhöhte BLickweiler den Druck auf die Gastgeber. Das 0:1 durch Marco Becker fiel in der ersten Minute der Nachspielzeit. Der Schiedsrichter übersah eine klare Abseitsstellung des Torschützen. Der FC Habkirchen-Frauenberg warf nun nochmal alles nach vorne, um noch den Ausgleich zu erzielen. Aber ein Konter des SV Blickweiler brachte dann in der 93. Minute die endgültige Entscheidung. Wiederum war Marco Becker der Torschütze und sicherte damit seiner Mannschaft die drei Auswärtspunkte.

Der SV Blickweiler geht damit mit drei Auswärtspuntken im Gepäck in das Lokalderby mit dem SC Blieskastel-Lautzkirchen. Der FC Habkirchen-Frauenberg muss dagegen am kommenden Wochenende nach Reinheim reisen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. April 2009

Aufrufe:
491
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alle Artikel zur Kreisliga A Bliestal

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03