Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Ballweiler feiert Heimsieg gegen Lebach    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 19. September 2015

Für die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim stand schon am Samstagnachmittag zur besten Bundesligazeit um 15:30 Uhr das Heimspiel gegen den einstigen Verbandsliga-Spitzenreiter des FV Lebach an, der nach zwei Niederlagen in Folge nur noch auf Rang sechs der Tabelle und damit in Schlagdistanz zur SG auf Rang zehn liegt. Mit einem Sieg könnte die SG am FVL vorbeiziehen. In der Vorwoche konnte die SG auf eigenem Platz mit 4:1 gegen den SV Merchweiler gewinnen.


SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim – FV Lebach 3:2
Tore: 1:0 Steffen Sand (23.), 1:1 Dominik Jäckel (27.), 2:1 Christian Zech (50.), 2:2 Dominik Jäckel (70.), 3:2 Sören Braun (86.)
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim: Tor: Welsch, Kevin – Feld: Anton, Jens -Berger, Jan - Schmitt, Christian - Meyer, Marco (ausgewechselt für Mustafa Khan (85.)) - Sand, Steffen - Schaar, Maximilian - Rebmann, Daniel (ausgewechselt für Sören Braun (81.)) - Meyer, Sascha - Güngerich, Michael - Zech, Christian (ausgewechselt für Milos Jankovic (87.))

„Im Spiel gegen Merchweiler wurde endlich nochmal Charakter gezeigt und die ganze Mannschaft hatte Spaß am Fußball! Der Sieg war wichtig und auch vollkommen verdient!“, so Daniel Rebmann auf der Website der SG zum Sieg gegen den SV. „Beim nächsten Spiel gegen Lebach müssen wir genau da weiter machen wo wir am Samstag aufgehört haben, dann wird es auch gegen Lebach gut aussehen!“.
Vor 150 Fußballfans konnte Steffen Sand die SG nach 23 Minuten mit 1:0 in Front bringen, ehe Dominik Jäckel i der 27. Minute ausgleichen konnte. Im zweiten Durchgang das gleiche Bild: Christian Zech konnte die SG nach 50 Minuten in Führung bringen, Jäckel glich in der 70. Minute aus. Am Ende gab es dennoch das Happy-End für die SG: Der vier Minuten zuvor eingewechselte Sören Braun traf in der 85. Minute zum SG-Siegtreffer und sicherte seiner Elf einen wichtigen Dreier.
Durch den Sieg schiebt sich die SG mit 10 Punkten über Nacht auf Rang sieben der Tabelle, der Saarlandliga-Absteiger des FV Lebach rangiert mit neun Punkten nur noch auf Rang neun.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. September 2015

Aufrufe:
573
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  
So 15. Nov. 2020 ganztägig10. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03