Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: "Viele Positionen doppelt besetzt"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 19. September 2015

Für den SC Blieskastel-Lautzkirchen lief der Start in die Landesliga fast perfekt: 13 Punkte aus fünf spielen stehen nach dem sechsten Spieltag bei einer spielfreien Partie auf dem Punktekonto. Der SC-Vorsitzende Günter Pusse meint in der Saarbrücker Zeitung: „Wir sind bislang mit relativ wenig Verletzungspech durch die Runde gekommen. Außerdem sind mittlerweile bei uns viele Positionen doppelt besetzt. Unsere größte Stärke ist aber die richtig stabile Defensive mit erst zwei Gegentreffern.“ Bislang hat unter anderem Schlussmann Lars Bender, der in der Sommerpause vom A-Ligisten FC Niederwürzbach kam, mehr als überzeugt.
Ebenfalls neu war zur Sommerpause Christian Ramelli, der vom FV Biesingen an die Florianstraße gekommen war, aber mit einer Schleimbeutelverletzung ausfiel und erst unlängst ins Training einsteigen konnte. „Wenn Christian wieder fit ist, steht unser Trainer vor einer schweren Entscheidung. Entweder, er bestimmt einen Torhüter zur Nummer eins oder er rotiert“, meint Pusse. Der Vorsitzende und Trainer Philipp Niederländer hoffen, dass der Trainer nach seinem Studienabschluss zum Grundschullehrer heimatnah eine Stelle findet. Ansonsten stehen die Zeichen nach Ablauf dieser Saison auf Abschied. Eine Entscheidung fällt im November.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. September 2015

Aufrufe:
873
Kommentare:
10

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Waldi (PID=7987)schrieb am 19.09.2015 um 12:33 Uhr
Als ob der noch nen Job bräuchte bei dem Trainergehalt was man so hört....
 
 8  
 3

dirk (PID=8830)schrieb am 19.09.2015 um 15:50 Uhr
@Waldi: Neidisch??? ;-) Dann zeige dich doch mal als Trainer.... Aber mehr als Luft ablassen kannst du bestimmt nicht.
 
 1  
 0

Waldi (PID=7987)schrieb am 19.09.2015 um 17:03 Uhr
Du merkst auch erst was du für nen müll redest wenn der amateurfussball tot ist!!
 
 1  
 0

dirk (PID=8830)schrieb am 19.09.2015 um 17:19 Uhr
@Waldi: Hättest du was Gescheites gelernt wärst du auch Spieler bzw. Trainer geworden. Das ist die große Problematik hier weil ein Spieler bzw. Trainer zu viel Geld verdient! Aber wenn die Vereine soviel Geld zahlen, würdest du das nicht nehmen? BSP: Wenn dein Arbeitgeber morgen kommt und dir 5000 € mehr gibt, sagst du das es zu viel ist?? Die Spieler bzw. Trainer können nix dafür dass die Vereine ab Kreisliga so viel Geld zahlen oder?
 
 2  
 2

Waldi (PID=7987)schrieb am 19.09.2015 um 17:22 Uhr
Das geld zerstört die Vereine und damit schliesslich den fussball. Die leute die in den Vereinen rackern sind die Deppen die Spieler und Trainer kassieren. Und ich kenn leute in vereinen die was gescheites gelernt haben stell dir vor. Wehrt euch doch mal und schaut nicht zu bis allem im arsch ist
 
 9  
 0

das (PID=59143)schrieb am 19.09.2015 um 18:13 Uhr
[***]

HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von einem Administrator auf SCB-Online ganz oder teilweise gelöscht weil er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellte
 
 0  
 0

Klausi (PID=59143)schrieb am 19.09.2015 um 18:14 Uhr
Viel schlimmer ist ja noch dass die kerle die in irgendnem verein das Geld reinstecken dann die gleiche spendenquittung kriegen wie jemand der an unicef spendet. Das ist zum heulen ehrlich. Gemeinnnützgkeit ist klar!
 
 2  
 1

Marc Schaberschrieb am 19.09.2015 um 18:19 UhrPREMIUM
@das: Bitte etwas auf die Wortwahl achten. DANKE

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Hirni (PID=18040)schrieb am 20.09.2015 um 08:58 Uhr
Was schreibt den ihr hier für einen Müll. Sogar in Wörschweiler bekommt der Trainer ganz gut Kohle. Der eine Trainer bekommt mehr der andere weniger.In welchem Verein gibt es den keine Aufwandsentschädigung.Nur weil Blieskastel jetzt vorne Mitspielt und ihr neidisch seit.
 
 2  
 1

Fanfan (PID=7987)schrieb am 20.09.2015 um 09:45 Uhr
Ich glaube das Problem ist immer dass dieser Trainer vom SCB für viele alles verkörpert was im Fußball falsch läuft. Dann startet die Grundsatz Diskussion! Kenne ihn nicht weiß auch net warum aber auffällig ist das schon
 
 4  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03