Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Ballweiler mit 4:1-Heimerfolg    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 12. September 2015

Für die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim lief der Saisonstart bis dahin nicht unbedingt nach Plan: Mit vier Punkten aus fünf Spielen steht man auf Rang 12 Der Tabelle im Abstiegskampf. Nun kam bereits am Samstag mit dem SV Merchweiler der Tabellenachte zum Gastspiel nach Ballweiler.
Zuletzt gab es für die SG auf eigenem Platz ein 1:1-Remis gegen das bis dahin punktlose Tabellenschlusslicht des FC Palatia Limbach. Trainer Marco Meyer zeigte sich in der Saarbrücker Zeitung mit dem Ergebnis unzufrieden. "Wir hatten uns mehr vorgestellt.“ Am Samstag will die SG endlich wieder einen Heimsieg landen. „Es wird Zeit“, sagt Meyer, der weiterhin große personelle Probleme hat: Nazif Hajdarovic (Bandscheibenvorfall), Ralf Haßler (Kahnbeinbruch) und Jesse Fromm (Kreuzbandriss) fallen auch weiterhin aus.

SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim – SV Merchweiler 4:1
Tore: 1:0 Steffen Sand (20.), 2:0 Marco Meyer (28.), 3:0 Marco Meyer (35. / HE), 3:1 SV Merchweiler (51.), 4:1 Sascha Meyer (65.)
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim: Tor: Christiansen, Tim – Feld: Anton, Jens - Berger, Jan - Schmitt, Christian - Meyer, Marco - Götz, Patrick - Sand, Steffen - Rebmann, Daniel - Güngerich, Michael - Zech, Christian - Meyer, Sascha

Für die SG Ballweiler-Wecklingen.-Wolfersheim begann das Heimspiel gegen den SV Merchweiler nach Plan: Steffen Sand schoss die Hausherren in der 20. Minute in Front, ehe Spielertrainer Marco Meyer nach 28 Minute auf 2:0 erhöhte und sieben Minuten per Handelfmeter zum 3:0-Pausenstand einnetzte. Nach dem Seitenwechsel konnten die Gäste in der 51. Minute auf 1:3 verkürzen, Sascha Meyer machte in der 65. Minute mit dem 4:1 alles klar.
Durch den 4:1-Heimerfolg schiebt sich die SG mit sieben Punkten auf Tabellenplatz zehn und verschafft sich zunächst Luft.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. September 2015

Aufrufe:
784
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03