Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: "Anderen Abgang gewünscht..."    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 8. Juni 2015

Die SG Medelsheim-Brenschelbach muss die Bezirksliga Homburg als abgeschlagenes Schlusslicht der Tabelle verlassen. Auch Trainer Jochen Strobel sagen erneut "Servus". Strobel hatte einst den Wiederaufstieg in die Bezirksliga geschafft, übernahm dann die Verantwortung für den Fall Richtung Tabellenkeller und gab das Traineramt ab. Im vergangenen Herbst übernahm er selbiges dann wieder von seinem eigenen Nachfolger Christian Schmelzer.
Nun der erneute Abstieg, aber es gibt auch Lichtblicke: „Jan Bohr konnte auf der Libero-Position Fuß fassen und Marco Krämer ist nach schwerer Verletzung wieder zurück.“, erklärte Strobel in der Saarbrücker Zeitung. „Ich hätte mir einen anderen Abgang gewünscht. Die letzten Wochen und Monate waren hart und wurden kombiniert mit einer Reihe von Enttäuschungen und nicht eingehaltenen Zusagen von Spielern und Vereinsverantwortlichen“, resümiert Strobel. „Das Klima wurde kälter und ich fühlte mich teilweise, als wäre ich fremd in dem Verein. Es ist nun an der Zeit, den Platz komplett freizuräumen und weiterzuziehen.“ Endgültig. „Damit neue Kräfte sich entfalten können.“
Strobel, der den Verein auch lange führte zieht nicht nur einen Schlussstrich unter sein Engagement als Trainer, sondern auch im Verein, den der vor 15 Jahren als Vorsitzender übernommen hatte und den er bis vor fünf Jahren führte. Unter anderem konnte er in seiner Amtszeit den Bau den Kunstrasenplatzes realisieren. "Zweimaliger Ausbau des Sportheimes (2002/2003), seit 2003 Verfolgung des Projekts Kunstrasenplatz, Besiegelung der Spielgemeinschaft mit dem SV Brenschelbach (2007), Aufstieg der Damenmannschaft in die Regionalliga und Erreichen des Saarland-Pokalfinales (2007), aber auch viele gesellschaftliche Veranstaltungen, darunter die legendären Disconächte, sind Meilensteine des Clubs unter der Führung Strobels.", fast die Saarbrücker Zeitung die Amtszeit Strobels zusammen.
In der kommenden Saison wird es auch die SG Medelsheim-Brenschelbach nicht mehr geben: Die Spielgemeinschaft wurde aufgelöst, die SG Parr Medelsheim wird in der kommenden Saison in der Kreisliga A alleine um Punkte kämpfe, die Zukunft des SV Brenschelbach ist ungewiss.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(08.06.2015)
BZL: Elf der Saison 2014/2015 - Torhüter
278 2
(06.06.2015)
BZL: Pusse: "Froh dass er zu uns kommt"
2



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. Juni 2015

Aufrufe:
810
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03