Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Er: "Walsheim muss gewinnen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 28. März 2015

Für den SV Genclerbirligi Homburg gab es in der Vorwoche einen Rückschlag im Kampf um Titel und Aufstieg: Bei den Sportfreunden aus Reinheim musst sich der Spitzenreiter mit 0:2 geschlagen geben und die zweite Saisonniederlage sorgte dafür, dass die Verfolger dem Aufsteiger nun dicht im Nacken sitzen. Nun stand für den SV das nächste schwere Spiel auf dem Programm: Die Sportfreunde aus Walsheim gastierten auf dem Jahnplatz in Homburg und nach einem 7:3-Heimerfolg gegen den SV Neiderbexbach in der Vorwoche wollte Walsheim nun seine Chance nutzen die Spitze noch enger zu machen.
„Um weiter dranzubleiben, müssen die Walsheimer gewinnen. Sie werden stürmen wollen. Wir werden dann unsere Chancen bekommen“, prophezeit SVG-Trainer Murat Er, der wieder auf die zuletzt verletzten Yusuf Emre und Cemil Iyigueri zurückgreifen kann, in der Saarbrücker Zeitung. Eine weitere Pleite wäre für den SV ein Dämpfer im Kampf um den Titel und Aufstieg.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. März 2015

Aufrufe:
667
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03