Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
FC 08 Homburg will Jugendarbeit verbessern    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 12. Februar 2015

Der FC 08 Homburg hat es nicht leicht: Die Konkurrent aus Elversberg und Saarbrücken macht dem Regionalligisten auch im Jugendbereich schwer zu schaffen, hinzu kommen schwierige infrastrukturelle Bedingungen: Der Rasenplatz hinter dem Waldstadion ist bei schlechter Witterung kaum zu bespielen, der 2010 erworbene Platz in Erbach ist zum Trainieren zu uneben und zu teuer um saniert zu werden. So bleibt der Kunstrasen vor dem Waldstadion als einzige Trainingsstätte ist aber stark frequentiert. „Wir haben einfach zu wenige Kunstrasenplätze in Homburg“, sagt FCH-Sportkoordinator Steven Dooley in der Saarbrücker Zeitung. „Es ist traurig, dass wir teilweise Kinder wegschicken müssen, die bei uns Fußball spielen möchten. Aber das Problem sind die fehlenden Kapazitäten“, bedauert der 54-Jährige die Situation. Dooley sieht seinen FCH dennoch gut aufgestellt. Was die Betreuung des Nachwuchses angeht, sind wir sehr gut aufgestellt. Ich glaube nicht, dass wir uns personell hinter Saarbrücken und Elversberg verstecken müssen.“ Das sieht auch der Trainer der Regionalliga-Mannschaft, Jens Kiefer, so: „Die Leute arbeiten dort hervorragend.“
Vor allem gilt es für den FCH seine Jugendabteilung durchlässiger für die A-Jugend zu machen. Dafür sei der Klassenabstand der Jugendmannschaften zur vierthöchsten Spielklasse bei den Herren einfach zu groß, erklärt Dooley: „Die U17 und U19 müssen mindestens Regionalliga spielen, um eine Chance zu haben.“ Die Homburger Nachwuchsteams der A- und B-Jugend spielen derzeit in der Verbandsliga und stehen dort im vorderen Mittelfeld. Die zweite Mannschaft des FC 08 Homburg spielt in der Verbandsliga Nordost.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(14.02.2015)
LL: Gersheim muss Abgänge verkraften
61 
(12.02.2015)
Winter bringt Vorbereitung durcheinander
61 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Februar 2015

Aufrufe:
876
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Florian (PID=4560)schrieb am 13.02.2015 um 12:37 Uhr
Das Trainerteam der Jugendmannschaften ist definitiv konkurrenzfähig mit Elversberg und Saarbrücken, allerdings hat Elversberg doch auch nur ein Stadion, einen Kunstrasen und einen Trainingsrasen zur Verfügung und kommt damit aus?! Ausreichend Platzmöglichkeiten in der Jugend hat man ja sowieso nur als \\\"JFG\\\"...
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 2. Okt. 2022 ganztägig11. Spieltag (18er-Ligen)  
So 2. Okt. 2022 ganztägig9. Spieltag (16er-Ligen)  
Mo 3. Okt. 2022 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 9. Okt. 2022 ganztägig12. Spieltag (18er-Ligen)  
So 9. Okt. 2022 ganztägig10. Spieltag (16er-Ligen)  
Mi 12. Okt. 2022 ganztägig5. Runde Saarlandpokal  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03