Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Westsaar-Kreis mach mobil gegen Futsal    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 15. Januar 2015

Die angekündigte Einführung des Futsalsports anstelle der bisherigen Form des Hallenfußballs bei den Aktiven im Saarland ab der Saison 2015/2016 sorgt für dicke Luft. Der Saarländische Fußballverband folgt mit der Einführung zwar nur einem DFB-Beschluss, dennoch machen die Vereine mobil.
„Wir wollen einfach nur weiter in der Halle Fußball spielen“, sagt Peter Schmitt, der Spielausschuss-Vorsitzende des Bezirksligisten SpVgg Merzig in der Saarbrücker Zeitung. Er findet den Futsal weniger attraktiv und sorgt sich um die Turniere im Saar-Fußball. Schmitt befürchtet, dass die Besucher-Zahlen sinken, wenn Futsal gespielt wird. Und dass dann die Hallenturniere für Veranstalter und Spieler unattraktiv werden. Deshalb hat sein Verein für kommenden Dienstag alle 20 Turnier-Veranstalter aus dem Westsaar-Kreis zu einem Informations-Abend ins Clubheim der Spielveeinigung eingeladen. „Was ich bisher gehört habe, sind auch viele andere Turnierveranstalter gegen Futsal. Deren Meinung wollen wir uns anhören. Mein persönliches Ziel ist es, dass wir danach einheitlich gegen die Einführung von Futsal auftreten“, sagt Schmitt. Viele Vereinsvertreter aus dem Westsaar-Kreis haben ihr Kommen angekündigt, auch einige Vertreter aus anderen Kreisen. „Wenn noch andere Turnier-Veranstalter teilnehmen wollen, sind sie herzlich eingeladen“, sagt Schmitt.
Auch Verbandsfunktionäre aus dem Westsaar-Kreis wurden eingeladen, die Führungsspitze des SFV wurde nicht eingeladen. „Dazu haben wir uns entschieden, weil wir befürchten, dass einige Vereine dann nicht richtig ihre Meinung sagen“, erklärt Schmitt. Trotz dieser Tatsache möchte er nicht auf Konfrontationskurs mit dem SFV gehen. „Wir wollen nicht gegen den Verband arbeiten, sondern hoffen auf eine Lösung, dass wir mit Einverständnis des Verbandes weiter Fußball spielen können.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. Januar 2015

Aufrufe:
431
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03