Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Bierhals verlässt SVO im Sommer    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 20. Dezember 2014

Der SV Oberwürzbach führt mit 37 Punkten die Kreisliga A Bliestal an und hat beste Chancen zur kommenden Saison in die Bezirksliga Homburg aufzusteigen. Nach sechs Jahren beim SVO wird Spielertrainer Michael Bierhals den Spitzenreiter zur neuen Saison verlassen. Er erklärte in der Saarbrücker Zeitung: „Ich denke, es ist nach dieser Runde an der Zeit, getrennte Wege zu gehen. Ich fühle mich nach wie vor in Oberwürzbach sehr wohl, und vor allem der Vorsitzende Peter Weidmann ist und bleibt mein Freund. Allerdings kann ich mich mit dem mangelnden Trainingseifer vieler Spieler nicht mehr identifizieren. Außerdem benötige ich auch mehr Zeit für mein berufliches und privates Leben.“
Weidmann zeigte Verständnis für die Entscheidung. „Er hatte mir bereits Mitte November gesagt, dass er aufhören will. Wir waren dann so verblieben, dass wir uns noch einmal nach dem letzten Spiel vor der Winterpause zusammensetzen. Das haben wir nun gemacht und er ist bei seinem Entschluss geblieben“, berichtet der Vereinschef und ergänzt: „Man muss aber auch eine Lanze für manchen Spieler brechen. Es ist nun einmal so, dass wir in der A-Klasse spielen und der Beruf vorgeht. Oft ist es einfach so, dass Spieler aus beruflichen Gründen nicht am Training teilnehmen können.“ Weidmann blickt positiv in die zweite Saisonhälfte. Bisher habe man großes Verletzungspech gehabt und stehe trotzdem in der Tabelle ganz oben. „Wenn nun nach und nach die Verletzten zurückkommen, werden wir in der Breite viel besser aufgestellt sein. Wir wollen weiterhin oben mitspielen. Und falls am Ende sogar die Meisterschaft herausspringen würde, wäre dieser erste Titel unter der Regie von Michael ein krönender Abschluss für unseren Spielertrainer“, meint Weidmann. „Ein möglicher Aufstieg und der neue Platz wären natürlich klasse."





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 20. Dezember 2014

Aufrufe:
800
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03