Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Reinheim will ins gesicherte Mittelfeld    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 22. November 2014

Die Sportfreunde aus Reinheim haben eine ereignisreiche erste Saisonhälfte hinter sich. Nach einem verkorksten Start in die Saison konnten sich die Sportfreunde zuletzt in der Tabelle nach oben arbeiten und könnten mit einem Sieg im vorgezogenen Spiel des 16ten Spieltages am heutigen Samstag in Reinheim gegen die SG Erbach sogar auf Rang sechs nach vorne rücken.
Nachdem Aufstiegstrainer Horst Wenzel im Sommer aus gesundheitlichen Gründen den Trainerposten aufgeben musste, sprang mit Eric Wack eine interne Lösung bei den Sportfreunden ein. „Die Sommervorbereitung verlief dann zunächst nicht wie gewünscht. Natürlich musste sich alles nach dem unerwarteten Trainerwechsel erst finden, aber vor allem hatten wir seinerzeit sehr viele Ausfälle von wichtigen Leistungsträgern zu beklagen“, sagt Reinheims Vorsitzender Peter Nagel in der Saarbrücker Zeitung und ergänzt: „Wir haben dann die ersten fünf Saisonspiele verloren, ehe es seit dieser Zeit richtig gut läuft.“ So haben die Reinheimer nach Ende der Vorrunde 21 Punkte auf der Habenseite, wobei sie sämtliche Zähler auf eigenem Platz holten. „Wo diese Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtspartien herrührt, wissen wir selbst nicht so ganz genau. Es hängt wohl damit zusammen, dass wir zu Hause selbstbewusster als in der Fremde auftreten und den Gegner nicht erst einmal kommen lassen“, vermutet der Vereinschef.
Vor Wochenfrist konnten die Sportfreunde auf eigenem Platz einen 7:0-Heimerfolg gegen die SG Medelsheim-Brenschelbach einfahren, die SG Erbach unterlag bei der DJK St. Ingbert mit 0:2. Nun wollten beide Teams im letzten Spiel des Jahres ein Erfolgserlebnis verbuchen. „Wir haben vor der SG den nötigen Respekt, wollen aber wieder unsere Heimstärke auf den Platz bringen. Ein Sieg wäre natürlich ein guter Abschluss des Fußballjahres 2014“, meint Nagel, dessen Trainer weiterhin Nikolas Florsch (Kreuzbandriss) sowie Mathias Stoll (Absplitterung der Kniescheibe) ersetzen muss. Am Ende will Reinheim einen gesicherten Mittelfeldplatz verbuchen: „Wenn man den kurzfristigen Trainerwechsel bedenkt und sieht, dass wir ja ein Aufsteiger sind, können wir zufrieden sein. Nach der Negativserie zu Saisonbeginn haben wir uns gut gefunden und wollen so weitermachen“, sagt Nagel.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. November 2014

Aufrufe:
800
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03