Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Neuer Qualifikationsmodus im Jugendfußball    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 4. September 2014

Auch im Jugendfußball gibt es zur Saison 2014/2015 einige Änderungen, die vor allem darin begründet sind, dass die Schulferien im Saarland erst am 8. September 2014 enden und damit nach den Ferien weniger Spieltage zum Absolvieren der Quali-Runden im Jugendfußball zur Verfügung stehen. Im Einzelnen hat das folgende Auswirkungen auf die Qualifikationsrunden:

- A-Jugend: Seit der Reform zur Beginn der letzten Saison spielen die A-Jugenden in festen Spielklassen und daher keine Qualifikationsrunden. Die Änderungen haben also keinerlei Einfluss auf die A-Jugenden, die weiter in Gruppen mit bis zu 14 Mannschaften die gesamte Saison über Meister, Auf- und Absteiger ausspielen.

- B-Jugend: In der Verbandsliga-Qualifikation gibt es im Nordosten und Südwesten jeweils zwei Gruppen zu sechs Mannschaften, die in der Verbandsliga-Qualifiaktion ihre Aufsteiger ermitteln. Auch darunter gibt es Fünfer- oder Sechsergruppen, die am Ende die Aufsteiger in die Kreis- bzw. Bezirksligen ermitteln.

- C-Jugend: In der Verbandsliga-Qualifikation gibt es im Nordosten und Südwesten jeweils zwei Gruppen zu sechs Mannschaften, die in der Verbandsliga-Qualifiaktion ihre Aufsteiger ermitteln. Auch darunter gibt es Fünfer- oder Sechsergruppen, die am Ende die Aufsteiger in die Kreis- bzw. Bezirksligen ermitteln.

- D-Jugend: Im Ostsaarkreis gibt es fünf Qualifikationsgruppen mit jeweils fünf oder sechs Teams. Je nach Platzierung werden die Mannschaften nach Abschluss der Qualifikationsrunde in Gruppen eingeteilt. Neu ist, dass der Verbandsjugendausschuss die Einführung einer saarlandweitern Sondergruppe beschloss. Die zwei besten Mannschaften der Qualifikationsrunde jedes Kreises können sich dafür qualifizieren und um den Landesmeistertitel spielen.

- E-Jugend: Im Ostsaarkreis gibt es sieben Qualifikationsgruppen mit jeweils fünf oder sechs Teams. Je nach Platzierung werden die Mannschaften nach Abschluss der Qualifikationsrunde in Gruppen eingeteilt.

- F-Jugend: Die F-Jugend spielt wie bisher wöchentlich Samstags Mini-Turniere, die Ergebnisse sind dabei zweitrangig, der Spaß am Fußball steht im Vordergrund.

- G-Jugend: Die G-Jugend spielt wie bisher wöchentlich Samstags Mini-Turniere, die Ergebnisse sind dabei zweitrangig, der Spaß am Fußball steht im Vordergrund.

Bis zu den Herbstferien werden dann die Qualifikationsrunden gespielt, ehe es nach den Herbstferien in die Meisterschaftsrunden geht.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(05.09.2014)
VL: Meyer: "Wurden erfolgreich ausgekontert"
(04.09.2014)
SC-Nachwuchs besucht DFB-Nachwuchs



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. September 2014

Aufrufe:
579
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03