Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Meyer: "Drei Punkte müssen her!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 23. August 2014

Für die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim gab es am vergangenen Wochenende eine 0:1-Auswärtsniederlage beim SV Furpach. Am zweiten Spieltag geht es für die Bliestal-SG gegen den VfB Hüttigweiler zur Sache und Spielertrainer Sascha Meyer gibt in der Saarbrücker Zeitung das Ziel aus: ,,Es war eine unnötige Niederlage in einem typischen 0:0-Spiel“, schaut Spielertrainer Sascha Meyer zurück. "Drei Punkte müssen her. Aber dazu bedarf es einer Leistungssteigerung gegenüber unserem mäßigen Spiel in Furpach.“ Ansonsten könne man sich die anvisierten drei Zähler abschminken. Marco Meyer und Christian Zech fehlen verletzungsbedingt. Fraglich ist der Einsatz von Jan Berger. Michael Jüngerich steht dem Team dagegen wieder zur Verfügung.
Für den SV Bliesmengen-Bolchen gab es zum Saisonstart dagegen zwei Siege, den jüngsten beim 3:2-Erfolg beim SV Thalexweiler. "Zur Halbzeit lagen wir unnötigerweise mit 1:2 in Rückstand, aber dann haben wir unsere Torchancen viel besser genutzt und auch verdient gewonnen“, so der Rückblick des SVB-Coaches Udo Kurmmel in der Saarbrücker Zeitung. Krummel weiter: "Wir sollten nicht mehr an dieses Spiel zurückdenken und uns ganz auf dieses Heimspiel konzentrieren.“ Den dritten Saisonsieg am dritten Spieltag habe man schon ins Auge gefasst. Auf Max Hess und Stefan Rupper muss Krummel urlaubsbedingt verzichten. Dafür können sein Sohn Marco und Tobias Isengard nach auskurierten Verletzungen wieder mitspielen.
Für den FC 08 Homburg II gab es nach der Auftaktniederlage bei der SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim einen 5:0-Heimerfolg gegen den VfB Theley. Andreas Sorg, Trainer der zweiten Mannschaft hadert dennoch ein wenig: "Schon zur Pause hätten wir deutlich führen müssen.“ Nun geht es für die Regionalliga-Reserve nach St. Ingbert zum SV. ,,Wenn wir alles abrufen und unsere Chancenauswertung verbessern, ist sogar ein Auswärtserfolg möglich“, so der Homburger Trainer. Tim Klotsch (Urlaub), Andreas Klassen (Leiste) und Tony Tai (Aufbau nach Kreuzbandriss) werden definitiv ausfallen. "Mein Kader ist groß genug, um eine starke Mannschaft zu stellen.“ Da das Regionalliga-Spiel der FCH-Profis gegen Hessen Kassel schon am Freitag war, „weiß ich diesmal schon recht früh Bescheid und kann das Team eher benennen als üblich“, sagt Sorg. Sebastian Theis hat die U 23 des FCH inzwischen mit unbekanntem Ziel verlassen.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(24.08.2014)
KLA: Torfestival in Kreisliga A Höcherberg
(23.08.2014)
LL: Viktoria braucht "eisernen Willen"



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. August 2014

Aufrufe:
643
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03