Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Wörschweiler will nicht Schießbude sein    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 8. August 2014

Der TuS Wörschweiler gehört zu den großen Unbekannten in der Kreisliga A Bliestal. In der Vorsaison landete der TuS abgeschlagen auf dem letzten Platz der Kreisliga A Bliestal nur kamen zahlreiche Neuzugänge nach Wörschweiler: Bill Heidenreich, Benjamin Thaler, Mohammed Baqui (alle TuS Wattweiler), Patrick Hervé (TSC Zweibrücken), Tim Brukhart, Faycal Elyassimini, Martin Kugler, Pascal Fenrich, Martin Müller, Christian Kugler, Sascha Simon, Brian Wiedemann, Gülhan Atas (alle vereinslos), Bayram Özhan (SC Genclerbirligi Homburg), Steffen Müller (SC Stambach), Jonas Theobald (SC Blieskastel-Lautzkircen), Daniel Lingertat (SV Altstadt), Philipp Müller (SC Union Homburg), Michael Werre (DJK Münchwies), Janek Fenrich, Jens Medart, Timo Mettelsiefen (alle SpVgg Einöd-Ingweiler), Julian Bader, Dennis Kraus (beide SV Bruchhof Sanddorf), Sascha Lambert (SG Medelsheim-Brenschelbach), Mirko Fischer, Marco Liurno (beide DJK Ballweiler-Wecklingen), Kevin Beetz (VB Zweibrücken), Eduard Pflanzner, Christian Holzhauser, Johann Fichter (alle TuS Bechhofen), Joao Costa (FSV Jägersburg) und David Schneider (SV Höchen) sind neu beim TuS, den auf der anderen Seite nur Daniel Kemmer (SVVG Hangard), Rober Rauer (SV Furpach), Eric Becker, Fabian Ecer (beide SV Kohlhof) und Hans Krumbach (VfR Frankenholz) verlassen haben.
Bill Heidenreich und Patrick Hervé sind die neuen Trainer beim TuS und brachten einige neue Spieler mit, plötzlich waren mit Marco Liorno (34) und Christian Holzhauser (30), noch zwei weitere Interessenten auf dem Plan, die Interesse an einer Trainingsleitung hatten und auch sie brachten neue Spieler mit. So kamen über 30 Spieler aus 21 verschiedenen Vereinen zum TuS. Die Heidenreich/Hervé-Mannschaft wurde für die Kreisliga A Bliestal gemeldet. Die andere Liorno/Holzhauser-Elf sollte in der Kreisliga A Saarpfalz spielen, da diese überfüllt war musste man in die Kreisliga A Ill umziehen. „Wir haben das Ziel, uns um einige Plätze zu verbessern, wollen auf keinen Fall die Schießbude der Liga sein“, erhofft sich Hervé in der Saarbrücker Zeitung. „Wir wollen am Ende auf Platz zehn bis 13 liegen“, formuliert Liorno das Ziel für die Runde.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. August 2014

Aufrufe:
1067
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
... (PID=12004)schrieb am 09.08.2014 um 04:28 Uhr
na dann mal viel Erfolg!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03