Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Palatia mit sechs Neuzugängen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 2. Juli 2014

Für den FC Palatia Limbach stand in den letzten 13 Monaten ein bitteres Kapitel auf dem Programm: Der Absturz von der Saarlandliga in die Landesliga. Zur neuen Saison wird mit Thomas Mootz ein neuer Trainer als Nachfolger von Ralf König versuchen die Palatia wieder auf Kurs zu bringen. Dennoch schickte er in der der Saarbrücker Zeitung bereits voraus, dass „der Aufstieg kein Thema ist“. Thomas Mootz, der erst am 17. Juni als Trainer verpflichtet wurde, will „ohne großen Druck und allzu große Erwartungen“ in die Saison gehen. Der 41-Jährige war zuletzt in der Saison 2012/13 Spielertrainer beim TuS Schönenberg. Anschließend legte er eine einjährige Pause ein.
Was den Kader angeht gab es bei der Palatia einige Veränderungen. Mike Steis (DJK Ballweiler), Pascal Mann, Max Hess (beide SV Bliesmengen-Bolchen), Jerome Forster, Nico Busch (beide VfB Hüttigweiler), Max Schuh (TuS Steinbach), Gianluca Fontana (SV Gersheim) und Steven Seger (SV Kirrberg) haben die Palatia verlassen, auf der anderen Seite kamen Thomas Weinmann (SV Wolfersheim), Dennis Fell (DJK Bexbach), Luca Madia (SV Kohlhof), Turgut Ostmantsa (VfB Waldmohr), Jens Gerstacker (SV Rohrbach) und Kevin Stamp (eigene A-Jugend) neu zur Palatia. „Der Kader ist noch nicht komplett“, erklärt Mootz in der Saarbrücker Zeitung. Dabei liegt sein Augenmerk auf jungen Spielern mit gutem Leistungspotenzial. Der neue Trainer hütet sich davor, eine Prognose für die Zukunft abzugeben. „Zuerst muss ich abwarten, wie sich die Neuzugänge entwickeln“. Der Neuaufbau sei nicht von heute auf morgen zu bewerkstelligen, sind sich er und die Vereinsführung einig.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. Juli 2014

Aufrufe:
649
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Nov. 2020 ganztägig12. Spieltag 16er Ligen  
So 29. Nov. 2020 ganztägig1. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03