Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Mengen siegt - Limbach verliert    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 11. Mai 2014

Auch in der Verbandsliga Nordost war am 28sten Spieltag Schwerstarbeit für die Bliestal-Teams angesagt. Bereits am Samstag musste die DJK Ballweiler-Wecklingen beim Tabellenschlusslicht aus Freisen ran und feierte einen 7:3-Auswärtssieg. Felix Henrich brachte die Hausherren nach neun Minuten mit 1:0 in Front, ehe Jesse Fromm Sekunden später zum Ausgleich traf. Torschütze Felix Henrich traf nach 15 Minuten ins eigene Tor, ehe DJK-Spielertrainer Marco Meyer in der 36. Minute zum 3:1-Pausenstand für die DJK traf. Marco Meyer traf nach 49 Minuten zum 4:1, ehe Michael Becker 120 Sekunden später auf 2:4 verkürzen konnte. Chrisian Zech netzte nach 56 Minuten zum 5:2 ein, ehe Marvo Meyer in der 64. Minute für die Entscheidung sorgen konnte. Luca Schmidt sorgte nach 67 Minuten für das 3:6, ehe Sascha Meyer in der 81. Minute den 7:3-Endstand herstellen konnte.
Am Sonntag zogen dann die anderen Bliestal-Teams nach: Der SV Bliesmengen-Bolchen feierte auf eigenem Platz einen 3:1-Heimerfolg gegen den VfB Hüttigweiler. HAns Schwang brachte die Gäste zunächst per Foulelfmeter in der 37. Minute zur 1:0-Pausenführung, ehe Matthias Munz in der 65. Minute den Ausgleich besorgte. Andreas Stief brachte den SVB in der 79. Minute mit 2:1 in Führung, in der 88. Minute war es Mathias Munz, der gegen aufgerückte Gäste für die Entscheidung sorgte.
Niederlagen gab es dagegen für den SV St. Ingbert und den FC Palatia Limbach: Limbach unterlag auf eigenem Platz mit 1:0 gegen den SV Furpach, Björn Schuck erzielte in der 35. Minute das goldene Tor für die Hausherren. Der SV St. Ingbert verlor unterdessen beim Tabellendritten aus Habach mit 1:4.
In der Tabelle steht die DJK Ballweiler-Wecklingen mit 50 Punkten auf Rang fünf der Tabelle nur einen Punkt hinter Relegtaionsrang zwei. Die DJK Bildtsoch hat selbigen inne, dahinter folgen mit dem SV Habach und dem TuS Steinbach sowie der DJK gleich drei Teams mit 50 Zählern. Der SV Merchweiler benötigt noch einen Punkt zum Titelgewinn. Der SV Bliesmengen-Bolchen steht mit 42 Punkten auf Tabellenplatz acht, der SV St. Ingbert folgt einen rang und einen Punkt dahinter. Der FC Palatia Limbach steht mit 27 Punkten nun wieder mit 27 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und weiter um den Klassenverbleib zittern.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. Mai 2014

Aufrufe:
293
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03