Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Caillas nicht mehr Trainer der DJK II    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 24. April 2014

In der Bezirksliga Homburg gab es in der Endphase der Saison einen Trainerwechsel. Der mit 27 Punkten 13te der Bezirksliga Homburg, die DJK Ballweiler-Wecklingen II trennte sich von Coach Jean-Michel Caillas. Wie Caillas und Dieter Rebmann, Sportwart der DJK, gegen über der Saarbrücker Zeitung erklärten, habe man die Zusammenarbeit nach drei Jahren beendet. Caillas sei von seinen Aufgaben entbunden, sein Vertrag laufe zum Saisonende aus. „Man hat mir noch vor dem Training gesagt, ich brauche meine Sporttasche erst nicht auszupacken, da ich beurlaubt sei“, erklärt Caillas. Die Entscheidung habe nichts mit dem Sportlichen zu tun, sondern mit dem angespannten Verhältnis zwischen einem Vorstandsmitglied und dem Trainer.
Der 31-Jährige war im ersten Trainerjahr gemeinsam mit Philipp Niederländer verantwortlich für die Verbandsligamannschaft, anschließend für das Bezirksligateam und schaffte in der Saison 2011/2012 mit der DJK-Reserve die Meisterschaft in der Kreisliga A Bliestal und den Bezirksliga-Aufstieg. Interimsweise übernimmt Thomas Stopp, Abteilungsleiter Fußball, die sportliche Verantwortung für die zweite Mannschaft. Bis Saisonende, so Rebmann, soll eine interne Vereinslösung gefunden werden.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. April 2014

Aufrufe:
1647
Kommentare:
19

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Timo (PID=24579)schrieb am 24.04.2014 um 16:58 Uhr
Da kann man ja zwischen den Zeilen lesen... Das hat ja dieser Sportwart wieder gut gemacht. Nach Henkes und Niederländer, jetzt Caillas! Hut ab DJK!! Freut euch Wolfersheim!
 
 2  
 4

Horst (PID=96100)schrieb am 24.04.2014 um 17:19 Uhr
Endlich, dem bliestal bleibt dieser \\\"Trainer\\\" erspart 👍
 
 2  
 4

Timo (PID=24579)schrieb am 24.04.2014 um 17:55 Uhr
Hier geht es ja nicht um die Person Caillas, sondern dass dieser Sportwart, was auch immer das ist, Jahr für Jahr im ganzen Bliestal für Unstimmigkeiten sorgt. Philipp Niederländer kann da ein Lied davon singen, bzw. nicht nur er. Wer ein Problem mit diesem Sportwart hat bzw. nicht mit ihm klar kommt fliegt aus dem verein. Wie lange soll das noch bei der DJK so weitergehen? Hier kann man nur den Kopf schütteln über diese lächerliche Entscheidung kurz vor Saisonende. Aber das bestätigt ja dass dieser Sportwart im Verein viel zu sagen hat. Jetzt verstehe ich warum die DJK im ganzen Bliestal unbeliebt ist!
 
 2  
 4

Kurt (PID=96100)schrieb am 24.04.2014 um 18:27 Uhr
@Timo - C.J. Michel bisch du´s?
 
 2  
 4

markus (PID=2644)schrieb am 24.04.2014 um 21:16 Uhr
Arme Djk!!! Viel spass ihr wolfersheimer!!
 
 2  
 4

Hans (PID=4796)schrieb am 25.04.2014 um 09:18 Uhr
Was hat denn der Sportwart mit der Enrlassung zu tun??? Die DJK.besteht ja nicht nur aus einer Person!!!!!
 
 2  
 4

K Kastel  (PID=1095)schrieb am 25.04.2014 um 11:38 Uhr
Immer diese saudummen Kommentare. Nervt nur noch.
 
 2  
 4

Wahrheit (PID=19170)schrieb am 25.04.2014 um 11:50 Uhr
Ich denke mal Herr Caillas kann der DJK dankbar sein dass er dort 3 Jahre (!) als Trainer arbeiten durfte. So wie man hört hat er dort nur als Torwarttrainer gearbeitet. Die wahren Beweggründe für seine Entlassung wird das Bliestal mit Sicherheit noch erfahren, die Spatzen pfeifens schon von den Dächern treugemäß dem Motto \\\"Ist der Ruf erst ruiniert....\\\".
 
 2  
 4

Hans (PID=15372)schrieb am 25.04.2014 um 13:24 Uhr
Und warum hat Herr Caillas so lange überlebt wenn er doch so ein angeblich schlechter Trainer ist??
 
 2  
 4

Joesph (PID=19170)schrieb am 25.04.2014 um 13:40 Uhr
Apropos, weiss jemand wo Herr Caillas als Trainer für nächste Saison angeheuert hat?
 
 2  
 4

Hugo (PID=2324)schrieb am 25.04.2014 um 13:46 Uhr
Jetzt steht es endgültig fest: JM Caillas ist wieder auf dem (Trainer-) Markt. Er hat hervorragende Kontakte zur Presse, hat einen Bruder, der mal richtig gut war und ist bis über die Grenzen des Bliestals bekannt. Zudem kann er als Spieler, Trainer und Torwarttrainer eingesetzt werden. Kurzum, eigentlich müssten die Vereine bei ihm Schlange stehen - eigentlich ...
 
 2  
 4

Hansi (PID=7748)schrieb am 25.04.2014 um 15:27 Uhr
Der glatzköpfige Selbstdarsteller war schon lange fällig............. Hoffentlich sehen wir ihn nie wieder auf einer Trainerbank!!
 
 2  
 4

Werner (PID=15764)schrieb am 25.04.2014 um 22:55 Uhr
Ja. ich denke das größte Problem war eigentlich schon J.M Caillas als \\\" Trainer \\\" einzustellen.
 
 2  
 4

steffen (PID=8658)schrieb am 26.04.2014 um 09:31 Uhr
Kann ja sein. Aber wieso muss es dort immer so enden? Philipp kann da ein lied davon singen.
 
 2  
 4

Hans (PID=30492)schrieb am 26.04.2014 um 09:58 Uhr
Richtig! Sowas ist unseriös und hat kein Trainer verdient! Da ja einige Vereine wie z.b. die SG.Parr noch ohne Trainer sind wird er bestimmt demnächst als Trainer wieder zu sehen sein!!
 
 2  
 4

wolfi (PID=13096)schrieb am 26.04.2014 um 13:23 Uhr
Ich hab gehört, er wird Trainer in Altheim bei seinem Freund dem Rüüüdiger. Wenn er hier in der Umgebung einen Verein findet, dann bedauere ich den Verein jetzt schon. Selten so einen schlechten Trainer und Selbstdarsteller gesehen, ich frage mich wie er mit seinem fehlenden Verständnis für Fussball ALLEINE eine GANZE Mannschaft trainieren soll, da kommt doch dan eig nr die Zusammenarbeit mit dem Rüdiger in Frage.
 
 2  
 4

Adolf (PID=21796)schrieb am 26.04.2014 um 15:20 Uhr
Wer macht in nächster Zeit die Drecksarbeit in dem Großkotzverein DJK Ballweiler???? \\\"Hansi: Wie viele Selbstdarsteller laufen auf dem Platz herum?\\\"
 
 2  
 4

Sascha (PID=5173)schrieb am 26.04.2014 um 17:04 Uhr
@Adolf: Bälle aufpumpen kann auch der Rebmann. Caillas leitete meines Wissens gar kein Training. Machte Sonntag\\\'s ( nicht nachvollziehbare ) Aufstellungen
 
 2  
 4

Adolf (PID=522)schrieb am 26.04.2014 um 18:44 Uhr
@Sascha: Wie wird aufgestellt? Nach Trainingsleistung oder nach Befehl des Vorstandes?
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03