Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Limbach mit Sieg im Kellerduell!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 13. April 2014

Das Spiel der Spiele in der Verbandsliga Nordost stand an diesem Wochenende in Limbach auf dem Programm, wo der Tabellenvorletzte, das Schlusslicht aus Freisen empfing. „Beide wissen, um was es geht. Da brauche ich eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Wer jetzt nicht motiviert genug ist, dem kann nicht geholfen werden“, sagte Palatia-Trainer Ralf König in der Saarbrücker Zeitung und ergänzte: „Wir haben gegen Merchweiler und bei unserem 1:0-Erfolg in Ballweiler-Wecklingen gut gespielt. Setzen wir das nun fort, dann bin ich mir sicher, dass die Punkte bei uns bleiben“.
„Es ist vielleicht das wichtigste unserer restlichen acht Spiele. Gerade zu Hause sollten wir deswegen alles daransetzen, um erfolgreich zu sein“, weiß König, der im Abstiegskrimi auf Jerome Forster (Knieverletzung) und Mike Blank (Krankheit) verzichten muss. Am Ende konnte die Palatia mit 5:1 gewinnen und damit einen mehr als nur wichtigen Sieg feiern. Christoph Sandmayer (7., 38.), Nicolas Busch (87.), der eingewechselte Mike Güssow (88.) sowie ein Eigentor von FC-Kapitän Felix Heinrich sorgten für die Palatia-Tore, Steven Klos erzielte in der 85. Minute das einzige Tor für die Gäste. Freisen musste ab der 55. Minute nach einem Ampelkarte in Unterzahl spielen.
Ebenfalls siegreich war an diesem 23sten Spieltag der SV Bliesmengen-Bolchen, der einen 2:1-Heimerfolg gegen den FC Marpingen feiern konnte. Eine Niederlage gab es auch für die DJK Ballweiler-Wecklingen, die beim SV St. Ingbert überraschend mit 0:1 unterlegen war. Cordt Andreas Flätgen erzielte schon nach sieben Minuten das entscheidende Tor für den SV St. Ingbert.
Die Palatia aus Limbach kann mit 21 Punkten auf Rang 15 den Abstand zum Schlusslicht aus Freisen auf sechs Punkte ausbauen, der SV Bliesmengen-Bolchen schiebt sich mit 32 Punkten auf Rang neun der Tabelle und liegt plötzlich nur noch sechs Punkte und zwei Plätze hinter der DJK Ballweiler-Wecklingen. Der SV St. Ingbert rangiert mit 29 Punkten auf Tabellenplatz 12.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 13. April 2014

Aufrufe:
313
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03