Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SP: DJK, SVI und Palatia raus    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 31. Oktober 2013

In der fünften Runde des Saarlandpokals gad es für die Bliestal-Teams nur wenig zu holen: Die DJK St. Ingbert unterlag auf eigenem Platz dem SV Bübingen mit 1:3. Ein Eigentor der DJK sorgte schon nach sechs Minuten für die frühe Gästeführung, die Marcel Noll in der 17. Minute vom Elfmeterpunkt auf 2:0 ausbauen konnten. Auch die DJK bekam aber einen Elfmeter zugesprochen und so sorgte Dominik Zentz in der 39. Minute für Hoffnung bei den Hausherren, Marcel Noll stellte aber mit seinem zweiten Tor in der 44. Minute zur Pause den alten Abstand wieder her. Nach dem Seitenwechsel passierte nichts mehr und es blieb bei der 1:3-Schlappe für die DJK.

Deutlicher wurde das Ergebnis in Limbach, wo die Palatia auf eigenem Platz mit 0:7 gegen den Oberligisten aus des SV Röchling Völklingen unterlag. Auf für den SV St. Ingbert war nichts zu holen: Auf eigenem Platz unterlag man den Sportfreunden aus Köllerbach mit 0:5. Für den FC 08 Homburg wurde es in Eppelborn knapp: Am Ende konnte der Regionalligist knapp mit 3:2 gewinnen. Emil Noll traf nach 37 Minuten zur 1:0-FCH-Führung, die Marco Sanginiti nur drei Minuten zum 1:1-Pausenstand ausgleichen konnte. In der 71. Minute traf Pascal Reinhardt zur erneuten FCH-Führung, die aber erneut nur fünf Minuten Bestand hatte: Jens Schlemmer traf zum Ausgleich. Am Ende sorgte ein Eigentor der Hausherren in der 80. Minuten für die Entscheidung zu Gunsten des Favoriten aus Homburg. Bis dahin konnte in der fünften Rund ekein Heimteam einen Sieg einfahren:



5. Runde Saarlandpokal Saison 2013/2014:


Dienstag, den 29. Oktober 2013, Anstoß: 19:00 Uhr

Spiel 15 SV Urexweiler - SV Elversberg (18:30 Uhr) 0:4
Spiel 6 SpVgg Quierschied - 1. FC Saarbrücken 0:2
Spiel 9 SV Bubach-Calmesweiler - VfB Borussia Neunkirchen 0:3
Spiel 11 FC Uchtelfangen - FC Hertha Wiesbach 1:4


Mittwoch, den 30. Oktober 2013, Anstoß: 19:00 Uhr

Spiel 1 FV Eppelborn - FC 08 Homburg 2:3
Spiel 2 FC Pal. Limbach - SV Röchling Völklingen 0:7
Spiel 3 FC Lautenbach - SV Saar 05 Saarbrücken Jugend 1:2
Spiel 4 SV Auersmacher - SV Mettlach 1:3
Spiel 5 DJK St. Ingbert - SV Bübingen 1:3
Spiel 7 FV Siersburg - SC Halberg Brebach 0:3
Spiel 10 SV Fürstenhausen - SC Großrosseln 0:5
Spiel 12 SG Körprich-Bilsdorf - VfB Dillingen 3:4
Spiel 13 VfB Tünsdorf - DJK Bildstock 1:3
Spiel 14 SV Furpach - FV Schwalbach 0:1
Spiel 16 SV St. Ingbert - SF Köllerbach 0:5


Donnerstag, den 31. Oktober 2013, Anstoß: 19:15 Uhr
Spiel 8 SV Schwemlingen-Ballern - TuS Steinbach


Schon jetzt steht der Weg ins Finale für die saarländischen Teams fest, ab der dritten Runde wird als Hauptrunde saarlandweit gespielt und alle Fußballfans sollten sich bereits jetzt die Termine bis hin zum Finale notieren, schon ab der nächsten Runde wird saarlandweit und damit kreisübergreifend gelost:


Saarlandpokal 2013/2014 - Termine bis zum Finale:

1. Runde (Kreisebene) Freitag, Samstag, Sonntag den 2.,3., 4. August 2013
2. Runde (Kreisebene) Mittwoch, den 28. August 2013
3. Runde (128 Mannschaften) Dienstag, Mittwoch, den 17./18. September 2013
4. Runde (64 Mannschaften) Dienstag, Mittwoch, den 2./3. Oktober 2013
5. Runde (32 Mannschaften) Dienstag, Mittwoch, den 29./30. Oktober 2013
Achtelfinale (16 Mannschaften) Dienstag, Mittwoch, den 4./5. November 2013
Viertelfinale (8 Mannschaften) Dienstag, Mittwoch den 25./26. März 2014
Halbfinale (4 Mannschaften) Dienstag, Mittwoch, Donnerstag den 7. – 9. April 2014
Finale Mittwoch, den 7. Mai 2014



Auch die Auslosung des Achtelfinals lässt nicht lange auf sich warten: Am Donnerstag, den 31. Oktober 2013 wird nach der letzten Pokalpartie zwischen dem SV Schwemlingen-Ballern und dem TuS Steinbach ab 21:00 Uhr im Sportheim des SV Schwemlingen-Ballern gelost. Die Spiele im Achtelfinale werden gemäß Rahmenterminkalender am Mittwoch, 13. November 2013 ausgetragen. Das Viertelfinale wird dann erst im März 2014 gespielt.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 31. Oktober 2013

Aufrufe:
628
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
gast (PID=39150)schrieb am 31.10.2013 um 12:04 Uhr
SV Fürstenhausen - SC Großrosseln 0:5
 
 0  
 0

Marc (PID=5556)schrieb am 31.10.2013 um 12:12 Uhr
Danke für den Hinweis, wurde ergänzt...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zum Saarlandpokal

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03