Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Exklusiv: Schmelzer über seinen Rücktritt!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 30. September 2013

Ein Trainerrücktritt sorgte am Sonntagabend für Gesprächsstoff im Fußball-Bliestal: Nach der 10:1-Auswärtsniederlage beim SV Schwarzenbach II legte der Coach des TuS Mimbach Christian Schmelzer sein Amt als TuS-Coach nieder. SCB-Online-Redakteur Marc Schaber sprach exklusiv mit Schmelzer über die Umstände des Rücktritts:

SCB-Online: Hi Christian. Schon gestern kurz nach dem Abpfiff der Sonntags-Spiele gab es auf SCB-Online erste Meldungen in unserem Live-Ticker, dass du dein Amt als Coach beim TuS Mimbach niedergelegt hast. Du hast uns ja bereits gestern kurz bestätigt, dass die Gerüchte der Wahrheit entsprechen. Danke dass du dir nun die Zeit für ein ausführlicheres Interview genommen hast. Was waren die Umstände deines Rücktritts am Sonntag?

Christian Schmelzer: Hallo Marc. Der Hauptgrund für meinen Rücktritt war ganz klar die mangelnde Trainingsbeteiligung. Eigentlich war ich die meiste Zeit nur jemand der sechs bis sieben Spieler auf dem Trainingsplatz beschäftigt hat. Mit Fußballtraining, wo man zum Beispiel Laufwege einstudiert oder Fehler aus den Spielen anspricht und dann durch Training verbessern will, hatte das dann natürlich nix zu tun.

SCB-Online: Fiel die Entscheidung zu diesem Schritt erst am Sonntag nach dem Spiel, oder hast du sie bereits innerlich während der Partie oder gar vorher gefasst?

Christian Schmelzer: Nachdem es nach einer katastrophalen Vorbereitung zwischendurch drei bis vier Wochen mit der Trainingsbeteiligung mal besser war, sich jetzt aber die letzten drei Wochen wieder verschlechtert hat, ist die Entscheidung wohl in den letzten ein bis zwei Wochen in mir gereift.

SCB-Online: Was waren letztlich die Gründe für deinen Rücktritt? Was lief schief?

Christian Schmelzer: Zu dem Hauptgrund den ich bei zu Beginn unseres Gesprächs schon angesprochen habe kommt natürlich auch hinzu, dass Ich selbst mit den erreichten vier Punkten natürlich nicht zufrieden bin! Dazu kam dass wir jede Woche durch krankheitsbedingte, berufliche oder verletzungsbedingte Absagen immer mit vier bis fünf Umstellungen spielen mussten. Leistungsträger wie beispielsweise Michael Klemmer, Andres Zinßmeister oder Marcel Dressler waren dann zu allem Überfluss noch oft angeschlagen oder konnten wegen Verletzungen gar nicht spielen und das kann ein Tus Mimbach leider nicht kompensieren. Auch charakterliche Mängel bei zwei bis drei Spielern, die nach Auswechslungen oder Nicht-Einwechseln beleidigt waren und danach einfach nicht mehr gekommen sind, sind ein Grund für meine Entscheidung. In Mimbach können sich viele eine Scheibe am Vorstand um Sascha Langenbahn abschneiden. Denn der Vorstand reißt sich für den Verein und die Mannschaft den Allerwertesten auf und bekommt es leider von einigen viel zu selten gedankt!

SCB-Online: Steckt mehr in der Mannschaft, als der 15te Platz auf dem sie derzeit steht?

Christian Schmelzer: Ich denke wenn alle fit gewesen wären und mitgezogen hätten wäre der angestrebte achte Platz erreichbar gewesen! Aber das sind leider zu viele "Hätte, Wenn und Aber"...

SCB-Online: Wie sehen deine Planungen für die Zukunft aus? Willst du wieder ein Team als Trainer übernehmen?

Christian Schmelzer: Was mich angeht, werde ich mich die nächsten ein bis zwei Wochen mal bisschen zurückziehen. Danach werde ich mich während der Woche mal auf einigen Trainingsplätzen blicken lassen und durch Gespräche mit verschiedenen Trainern und Beobachten von deren Trainingseinheiten, neue Eindrücke sammeln, denn ich bin jung und kann mit Sicherheit in meiner Trainerarbeit noch dazulernen. Klar würde ich gern wieder eine Mannschaft übernehmen! Ich hoffe einfach dass ich mal die Möglichkeit bekomme mit einem Kader zu arbeiten, in dem alle Spieler willig sind und mitziehen, denn ich glaube erst dann kann man meine Arbeit als Trainer richtig bewerten!

SCB-Online: Eine letzte Frage: Wirst du auch zukünftig regelmäßig auf SCB-Online vorbei schauen?

Christian Schmelzer: Marc... ohne SCB-Online könnte ich gar nicht leben! (lacht)

SCB-Online: Oh Danke für das Lob und vielen Dank für das Interview. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg für deine weitere sportliche Zukunft.

Bereits am kommenden Donnerstag, dem Tag der Deutschen Einheit geht es für den TuS Mimbach im Kellerduell gegen den Tabellenletzten des TuS Wörschweiler...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. September 2013

Aufrufe:
752
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03