Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Wolfersheim dreht 0:3 - Rückstand    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 7. Oktober 2008

Einen ganz besonderen Spielverlauf gab es an diesem Wochenende in Erfweiler-Ehlingen: Bis zur 70. Minute lagen die Hausherren mit 3:0 in Front, dann folgte eine beherzte Aufholjagd des SV Wolfersheim. Der saarAmateur berichtet:


vs

3 : 3 (2:0)

FC Erfweiler-Ehlingen:
Tor: Marc Luckas; Feld: Thomas Fries, Florian Becker, Matthias Bubel, Michael Grandjean, Bernd Thörner, Michael Hahn, Christoph Scheller, Stefan Buchheit (65. Hermann Benoit), Thomas Bauer, Matthias Hoffmann (50. Michael Tussing, 51. Pattrick Hahn)

SV Wolfersheim:
Tor: Benedikt Krebs; Feld: Matthias Weinmann, Michael Lindner, Sven Klinger (54. Alexander Wenzel), Sascha Götz, Gerd Hartmannn, Pattrick Götz, Markus Eifler, Stefan Kobeluhn, Marius Wolf (61. Jan Wagner), Andre Müller (13. Torsten Müller)

Tore:
1:0 Michael Hahn (13.)
2:0 Christoph Scheller (15.)
3:0 Michale Hahn (63.)
3:1 Thorsten Müller (71.)
3:2 Markus Eifler (75.)
3:3 Stefan Kobeluhn (81.)

Gelb-Rot:
Thomas Bauer (46.)



Die Hausherren fanden gut in die Partie hinein und kamen auch gleich zu einigen Chancen. Mit einem Doppelschlag sorgten Michael Hahn und Christoph Scheller für den 2:0-Zwischenstand. Danach passierte bis zur Pause nichts mehr Nennenswertes.
Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff gab es für den FCE eine Gelb-Rote Karte - ein Knackpunkt in dieser Begegnung. Die Gäste wurden nun zusehens stärker. Erfweilers starker Torhüter Marc Luckas hielt das 2:0 fest, ehe wiederum Michael Hahn mitten in der Drangphase der Gäste hinein das 3:0 gelang. Der SVW gab sich aber auch danach noch nicht geschlagen und startete eine furiose Aufholjagd. Thorsten Müller, Markus Eifler und Stefan Kobeluhn machten letztlich noch den 3:3-Endstand perfekt.

Nächste Woche spielt Wolfersheim dann auf eigenem Platz gegen die DJK Ballweiler-Wecklingen II, Erfweiler ist beim Tabellenschlusslicht aus Ormesheim zu Gast. Das Spietzenspiel des 10. Spieltages steigt aber in Reinheim, dort treffen die Sportfreunde auf den SC Blieskastel-Lautzkirchen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Oktober 2008

Aufrufe:
648
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  
So 15. Nov. 2020 ganztägig10. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Artikel aus der Kreisliga A Bliestal

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03