Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Oberwürzbach bangt um Rasen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 19. Juni 2013

Die Hoffnung des SV Oberwürzbach auf einen Ransenplatz erhielt einen Dämpfer, wurde doch der neue SVO-Rasen nicht im Haushalt der Stadt St. Ingbert eingeplant. Für den Abteilungsleiter Haushalt, Bruno Rebmann, ist die Sache klar, wie er der Saarbrücker Zeitung erklärte. „In den Listen war der Platz lange dabei. Aber irgendetwas musste rausfliegen.“ Das mag angesichts der angespannten Haushaltslage zwar stimmen, aber es steckt mehr dahinter. Die städtische Beauftragte für Vereine und Sport, Kathrin Lorscheider, erinnert auch an Spielregeln, die offenbar nicht eingehalten wurden. „Wir haben immer gesagt, dass ein Naturrasenplatz für Oberwürzbach nur nach dem Rentrischer Modell machbar ist.“ Das bedeutet: Der Verein pachtet den Sportplatz, tritt als Bauherr mit Firmen in Kontakt, übernimmt 18 Prozent der Baukosten und kümmert sich anschließend um Pflege und Instandhaltung der Anlage. Der zweite Vorsitzende des SVO, Hans-Joachim Schubert, erklärte, dass der Verein über die letztgenannten Punkte verhandeln wollte. Der Verein hätte Mäh-Arbeiten übernommen, wollte aber für die weitere Pflege die Stadt mit im Boot haben. Lorscheider: „Das können wir nicht stemmen.“
Der SV Oberwürzbach wandte sich nun in einem offenen Brief an die Stadtverwaltung um das Ruder eventuell doch noch rumreißen zu können. "Der SV Oberwürzbach und auch die Ortsvorsteherin Frau Schaar haben mehrmals die Behandlung der Punkte in den Ausschüssen angemahnt. Bisher wurde dies jedoch in keinem Ausschuss behandelt. Es stellt sich also hierzu die Frage wer sich nicht an Spielregeln hält. Wir fordern Sie hiermit auf noch vor Abschluss der Haushaltberatungen und der Verabschiedung des Haushaltes im Stadtrat, wie in der Besprechung vereinbart, unsere Änderungswünsche im Finanz- und Wirtschaftsausschuss und im Bauausschuss zu behandeln. Da der Bauausschuss bereits am Dienstag tagt und angesichts der fortgeschrittenen Zeit Eile geboten ist, erwarten wir die Erstellung einer Tischvorlage und die Aufnahme der Punkte in die Tagesordnung.", heißt es auf der Website des SVO. Abgesehen vom Ergebnis steckt der Verein in einer Sackgasse. Schubert: „Den Zuschussantrag bei der Sportplanungs-Kommission können wir erst stellen, wenn der Erbbau-Vertrag abgeschlossen ist und Geld im städtischen Haushalt zur Verfügung steht.“ wie auch immer die Entscheidung im den SVO-Rasen am Ende ausfallen wird, es scheint, als würde es keine schnelle Lösung geben.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. Juni 2013

Aufrufe:
627
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03