Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Relegation: "Nohfelden soll sehr spielstark sein"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 4. Juni 2013

In der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksligen im Nordosten steigt am morgigen Mittwoch das große Aufstiegsfinale zwischen dem Ormesheim-Bezwinger aus Elversberg und dem Altstadt-Bezwinger aus Nohfelden ab 19:00 Uhr in Dirmingen. Die Finalisten sind heiß auf den großen Relegations-Showdown: „Mir wäre mein ehemaliger Verein SV Altstadt lieber gewesen“, sagt Dietmar Pitz, Trainer der DJK Elversberg in der Saarbrücker Zeitung. Altsadt unterlag aber Nohfelden deutlich mit 1:5.
„Nohfelden soll sehr spielstark sein. Vor der Saison hätte niemand damit gerechnet, dass wir so weit kommen. Jetzt freuen wir uns auf das Finale und sehr, sehr viele Zuschauer. Falls wir es packen, wäre das klasse. Gibt es eine Niederlage, wäre das allerdings auch kein Weltuntergang“, meint Dietmar Pitz.
Das 3:0 in Erbach hatten Sandrino Vercillo (38., 70.) und Pascal Rheinheimer (80.) besiegelt. „Ormesheim hat sehr aggressiv gespielt, was uns überhaupt nicht gelegen hat. In der zweiten Hälfte waren wir dann spielerisch besser“, sagt Dietmar Pitz. Nun fiebern die Fans dem großen Finale in Dirmingen entgegen.
In Altstadt dagegen musste man die Aufstieg-Träume begraben: „Schade, aber wir agierten viel zu nervös. Die Jungs spielten sichtlich gehemmt“, ärgerte sich Altstadts Trainer Martin Sachs in der Saarbrücker Zeitung. „Das Ergebnis ist deutlicher als der Spielverlauf. Denn drei Gegentreffer resultierten aus Standardsituationen. Daran kann man erkennen, dass meine junge Mannschaft einfach noch zu unerfahren ist. Dennoch bin ich stolz auf meine Jungs. Wir haben eine tolle Saison gespielt und sind wider Erwarten so weit gekommen.“


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(04.06.2013)
KLA: SVS-Reserve nicht zufrieden
(03.06.2013)
Relegation: Spielorte für Finals festegelgt



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Juni 2013


Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in C:\xampp\htdocs\scb\com.inc.php on line 22