Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Spitzenspiel: Reinheim schlägt Blickweiler!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 2. September 2008

Das unangefochtene Spitzenspiel des 4. Spieltages stieg an diesm Sonntag in Blickweiler: Ber verlustpunktfreie SV Blickweiler empfing den Top-Favoriten aus Reinheim, der ebenfalls mit weißer Weste anreiste:

vs

3 : 4 (2:2)

SV Blickweiler:
Tor: Jean-Michel Caillas; Feld: Christian Müller, Sascha Scherschel, Michael Sendrowski, Christian Müller, Markus Blaumeiser, Kai Nelz, Marek Wosnitza, Torsten Kühnreich, Jochen Ropönes, Alexander Keller

SF Reinheim:
Tor: Stefan Schindler; Feld: Eric Wack, Kai Weyer, Ingo Ruth, Sebastian Wack, Jochen Wack, Jan Buschmann, Holger Gruber, Mike Wieczorek, Marco Nickolaus, Marc Hess

Tore:
1:0 Michael Sendrowski (5.)
1:1 Jochen Wack (8.)
1:2 Mike Wieczorek (18.)
2:2 Merke Wosnitza (31.)
2:3 Jochen Wack (47.)
2:4 Mike Wieczorek (50.)
3:4 Markus Blaumeiser (80. / FE)


Im Spiel zweiter bis dato ungeschlagener Mannshcaften ging der Sv Blickweiler bereits nach fünf Minuten durch einen Treffer von Michael Sendrowski in Führung. Die Antwort der Gäste ließ jedoch nciht lange auf sich warten. Jochen Wack war nur drei Minuten später zu stelle und glich zum 1:1 aus. In der hochklassigen Begegnung ging es rasant weiter. Mike Wieczorek war nach 18 Minuten zum 2:1 für die Gäste erfolgreich. Blickweiler kämpfte jesdoch weiter und glich in der 31. Minute wieder aus. Merek Wosnitza der Spielertrainer des SV Blcikweiler, war der Torschütze zum 2:2. Die Gäste hatten hatten bereits in der ersten Hlabzeit leichte Vorteile, konnten diese aber nicht zur Halbzeitführung ummünzen.
Nach dem Seitenwechsel sahen die 250 Zuschauer eine Gästemannschaft, die hellwach aus der Kabine kam. Jochen Wack erzielte in der 47. Minute seinen zweiten Treffer und brachte die Sportfreunde wieder in Führung. nur drei Minuten später erhöhte Mike Wieczorek die Gästeführung auf 4:2. Blickweiler bemühte sich in der Folgezeit um den Anschlusstreffer, den Markus Blaumeiser jedoch erst in der 88. Minute per Foulelfmeter erzielte. Reinheim rettete den knappen Vorsprung über die Zeit.

Damit bleibt Reinheim zusammen mit der SG Medelsheim-Brenschelbach die einzige Mannschaft der Liga mit blütenweißer Weste. Schon nächsten Sonntag steht für die Sportfreunde aber shcon der nächste heiße Kampf auf dem Programm: Reinheim reist nach Rohrbach und der SVR II musste sich in dieser Spielzeit lediglich gegen den SC Blickweiler mit 1:5 geschlagen geben.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. September 2008

Aufrufe:
912
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 7. März 2021 ganztägig15. Spieltag 16er Ligen  
Mi 10. März 2021 ganztägigSaarlandpokal 1/8-Finale  
So 14. März 2021 ganztägig16. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03