Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SFV ehrt sieben Unparteiische aus Bliestal    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 14. Februar 2013

Der "Mann in Schwarz", der heutzutage zumeist auch bunter daher kommt, gehört zum Fußball wie das Salz in der Suppe. In Breitfurt wurden nun langjährige Unparteiische der Schiedsrichtergruppe Blies geehrt. Der Kreisschiedsrichter-Obmann des Ostsaarkreises Klaus Weber ehrte im Breitfurter Gasthaus im Wald unter anderem den 74-järhigen Alfred Rabung, der seit 40 Jahren Spiele in der Region leitet. Er erhielt die goldene Ehrennadel des Saarländischen Fußball Verbandes. Für 25-jährigen Dienst auf den Sportplätzen der Region wurden Achim Schmidt (SV Brenschelbach) und Christoph Lauer (SV Webenheim) mit der silbernen Ehrennadel des SFV und dem Ehrenbrief geehrt. Matthias Hurth (DJK Ballweiler-Wecklingen) erhielt für 20 und Devin Schneider (SV Niedergailbach) für 15 Jahre Schiedsrichtertätigkeit die goldene Schiedsrichter-Ehrennadel, beziehungsweise die Verbandsehrennadel. Seit fünf Jahren agieren Thomas Stopp (DJK Ballweiler-Wecklingen) und Felix Herrmann (SV Blickweiler). Sie wurden mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Insgesamt 34 Unparteiische sind in der Schiedsrichtergruppe Blies zu Gange und leiten bis zu 1.000 Partien im Jugend-, Aktiven- und Frauenspielbetrieb. "Um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten und alle anfallenden Spiele besetzen zu können, benötigen wir jedoch 48 Schiedsrichter", fügte Bliestal-Obmann Dirk Forner hinzu und weist damit auf die Nachwuchsproblematik bei den Unparteiischen hin. Es wird damit schwierig zukünftig alle Partien leiten zu können.

Für alle Interessierten findet am Samstag, den 16. Februar 2013, im Sportheim des SV Bexbach der nächste Anwärter-Lehrgang statt. Interessenten können sich bei Forner direkt anmelden ((0171)8365200). Er bedauerte unterdessen, dass im Bliestal es noch immer vier Sportvereine gebe, die keine Schiedsrichter hätten. Lobenswert sei jedoch die Arbeit des SV Altheim-Böckweiler und der DJK Ballweiler-Wecklingen, die mit jeweils fünf Schiedsrichtern an der Spitze stünden.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. Februar 2013

Aufrufe:
478
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03