Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Kirkel auf dem Weg in die Bezirksliga    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 8. Dezember 2012

Für den SV Kirkel läuft die Saison 2012/2013 im Jahr nach dem Abstieg aus der Bezirksliga bisher nach Plan: Der SVK führt mit 44 Punkte, acht Punkte vor dem Tabellenzweiten aus Höchen das Tableau der Kreisliga A Saarpfalz an und darf auf den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga hoffen. Für zusätzliche Motivation wird sorgen, dass der SVK dann endlich in die Bezirksliga Homburg eingeordnet würde. Für die Homburger Bezirksligisten wären ein SVK-Abstieg deshalb mit einem zusätzlichen Absteiger verbunden.

Auf der Generalversammlung vor zwei Wochen wurde Bernd Günter an die Spitze des Vereins gewählt. Der 1. Vorsitzende des SV Kirkel in der Saarbrücker Zeitung: „Wir konnten uns im Sommer aufgrund der finanziellen Situation keine teuren, neuen Spieler leisten und hatten nur vier Neuzugänge. Diese haben sich allerdings toll integriert und sind ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Teams.“ Deshalb befindet sich der SV Kirkel auch in der vorteilhaften Situation, dass er in der Winterpause nicht unbedingt auf weitere Verstärkung angewiesen ist. „Dennoch halten wir immer Ausschau nach motivierten Spielern, die nicht wegen des Geldes sondern wegen einer funktionierenden Gemeinschaft und der Chance auf sportlichen Erfolg nach Kirkel kommen wollen. Daher freuen wir uns auch über jeden Neugierigen, der einmal „reinschnuppern“ möchte. Auch ist unser Naturrasenplatz oftmals ein Argument für uns.“

Auch der Posten des Jugendleiters wurde beim SG-Partners des SC Blieskastel-Lautzkirchen mit Uwe Hartmann neu besetzt. Er setzt weiter voll und ganz auf die Spielgemeinschaft mit Blieskastel-Lautzkirchen, die sich ab der D-Jugend aufwärts seit mittlerweile einem Jahrzehnt bewährt hat. Positiv hebt er hervor, dass nun auch wieder die Kleinsten dem Ball hinterher rennen: „Seit dem Beginn der Saison haben wir auch wieder eine G-Jugend-Mannschaft, bei der die Kleinsten mit voller Begeisterung dabei sind.“ So schafft es der SVK zusammen mit dem SC Blieskastel-Lautzkirchen, in allen Altersklassen zwischen G- und A-Jugend mindestens eine, teilweise sogar zwei Mannschaften zu melden, hinzu kommen eine E-, D- und C-Mädchenmannschaft. Denn in einem Punkt sind sich alle einig: Sportlicher Erfolg ist ohne Geld nur mit einer guten Jugendarbeit möglich.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. Dezember 2012

Aufrufe:
631
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03