Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: Limbach mit Towartsorgen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 5. November 2912

Für die Palatia aus Limbach läuft es in der Saarlandliga nicht rund und nach der 0:1-Schlappe beim VfB Diefflen wird der Kampf gegen den Abstieg für die Palatia immer härter. Keeper Philipp Oberkircher musste wegen einer Meniskusverletzung passen und wurde wie schon beim Pokalsieg gegen Riegelsberg von Daniel Kloss ersetzt werden. „Daniel Kloss kam im vergangenen Herbst aus Hauptstuhl zu uns, weil er verwandtschaftliche Beziehungen hierher hat. Zunächst war er im Kader der Bezirksliga-Mannschaft, nun ist er Stammtorwart bei der Dritten, die in der Kreisliga A spielt. Er hat seine Sache gut gemacht. Bei den seltenen Dillinger Angriffen war er auf dem Posten“, lobte Palatias Pressesprecher Werner Ecker den Pfälzer in der Saarbrücker Zeitung.


Nach 84 Minuten ging Dillingen in Führung. „Danach wurde es im Dillinger Strafraum hektisch, als Christoph Sandmayer einem Dillinger an die Hand schoss und der Elfmeterpfiff ausblieb“, ärgerte sich Patrick Gessner, der mit Paulus zur Zeit die Trainingsleitung bei der Palatia innehat. „Wir glauben weiter an uns, sonst hätte ich das mit ,Benni' Paulus nicht angefangen. Daniel Kloss hat sich als Ersatz von Philipp Oberkircher bislang bewährt, uns klebt aber derzeit auch das Pech an den Stiefeln. Wir hätten durch Christoph Sandmayer schon in Führung gehen können“, erzählte Gessner.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 5. November 2912

Aufrufe:
911
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03