Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: "Hätten zweistellig gewinnen können!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 23. Oktober 2012

Für den SV Bliesmengen-Bolchen gab es am Sonntag einen Festtag zu bejubeln: Ein deftiges 7:0 beim Bliestal-Derby in Einöd-Ingweiler war der höchste Sieg des SVB in seiner Verbandsliga-Historie. Schon nach 20 Minute führte der SVB mit 3:0. „Damit war bereits im Prinzip die Gegenwehr der stark ersatzgeschwächten Einöder gebrochen. Wir konnten uns sogar nach 55 Minuten den Luxus eines verschossenen Elfmeters erlauben und hätten am Ende durchaus zweistellig gewinnen können“, erklärte SVB-Trainer Mike Schütz in der Saarbrücker Zeitung. „Vor dem Spiel wäre ich bereits mit einem Unentschieden zufrieden gewesen, um so den Sechs-Punkte-Abstand auf Einöd zu halten. Aber nun konnten wir uns weiter von Einöd, Borussia Neunkirchen II und dem FC Freisen absetzen. Dennoch dürfen wir uns auf diesem Polster nicht ausruhen.“

Nicht so gut lief es für die DJK Ballweiler-Wecklingen, die sich auf eigenem Platz dem VfL Primstal mit 1:3 geschalgen geben musste. Nach der Pause verlor die DJK Christian Meyer durch eine Gelb-Rote Karte (62.). In den letzten zehn Minuten öffneten die Hausherren bei 1:2-Rückstand in Unterzahl die Abwehr, ohne jedoch zum gewünschten Torerfolg zu kommen. „Die Gäste nutzten die entstandenen Freiräume aus und tauchten mehrmals frei vor unserem starken Schlussmann Harry Couck auf. In der 89. Minute versetzte uns dann Lukas Biehl den endgütigen K.o.“, berichtete DJK-Sportwart Dieter Rebmann in der Saarbrücker Zeitung. Somit stehen die DJK und der SVB mit jeweils 17 Punkten auf den Plätzen acht und sieben der Verbandsliga Nordost.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. Oktober 2012

Aufrufe:
353
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03