Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Wolf will weiter treffen!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 20. Oktober 2012

Marco Wolf vom Spitzenreiter der SG Medelsheim-Brenscehlbach durfte in der noch nicht sonderlich alten Saison schon sagenhafte 31 Tore bejubeln und so gehört der 20-jährige zu den Shooting-Stars der Liga. Alle drei Wochen hat Wolf Mittagsschicht und kann dann nicht am Training teilnehmen. „Ansonsten arbeite ich aber nur in der Frühschicht. So ist der Job mit dem Fußballspielen ganz gut zu vereinbaren“, erklärt das Talent, der bereits von klein auf für die SG Parr Medelsheim auf Torejagd ging in der Saarbrücker Zeitung. Nur in der B-Jugend zog es Wolf für ein Jahr nach Reiskirchen: „Dort hatten wir drei, vier Mal Training pro Woche, und meine Leistungen in der Schule litten darunter. Da ich unbedingt einen anständigen Beruf erlernen wollte, bin ich dann nach einer Runde zurück nach Medelsheim gewechselt“, sagt der Goalgetter.

Auch den Grund für die bis dahin fast perfekte Saison kennt Wolf: „Ich profitiere in dieser Saison von den sehr guten Vorlagen meiner Mitspieler. Die wissen genau, wo ich hinlaufe und spielen deswegen auch viele blinde Pässe. Etliche Male musste ich auch in der Mitte nur noch den Fuß hinhalten oder hab' einfach abgestaubt. Es gehört also auch das nötige Quäntchen Glück dazu, so viele Tore zu erzielen.“

Wolf meinte weiter: „Auch wenn ich nicht gerne über meine eigenen Stärken spreche, zähle ich auf jeden Fall die Schnelligkeit und den Torabschluss dazu. Dagegen muss ich an meinem Kopfballspiel noch arbeiten. Außerdem hadere ich noch zu oft mit mir selbst und vergeude dadurch unnötig Energie.“ Am Sonntag gastiert er mit dem Ligaprimus um 15:00 Uhr beim Tabellenzweiten und ärgsten Verfolger des FC Bierbach zum Gipfeltreffen. „Wir schauen weiterhin nur von Spiel zu Spiel“, meint der Goalgetter, dem überraschenderweise bis dato noch keine Angebote von höherklassigen Clubs vorliegen.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(20.10.2012)
VL: DJK unterliegt Primstal
(20.10.2012)
Der gewürfelte Kirrberg-Tipp
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 20. Oktober 2012

Aufrufe:
687
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03