Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Rohrbach schielt weiter auf Aufstieg    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 25. Januar 2012

Der SV Rohrbach rangiert in der Landesliga Nordost auf Rang zwölf und hat den Anschluss an die Aufstiegsplätze zur Verbandsliga noch lange nicht verloren. Mit einem guten Start ins neue Kalenderjahr könnte der SVR Boden gut machen und den Grundstein für einen eventuellen Aufstieg legen. "Für uns war ganz wichtig, dass wir die beiden letzten Spiele vor der Winterpause 3:0 zu Hause gegen den SV Humes und 2:1 beim SV Spiesen gewinnen konnten, um nicht den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen abreißen zu lassen. Sollten wir aus den ersten drei Partien des neuen Jahres mindestens sieben Punkte holen, ist die Verbandsliga-Relegation weiterhin im Bereich des Möglichen“, sagt Rohrbachs Spielausschuss-Vorsitzender Martin Wunn im Interview mit der Saarbrücker Zeitung. Er ist der Meinung, dass seine Elf bei einer etwas größeren Konstanz bereits zum jetzigen Zeitpunkt auf „Rang fünf bis acht liegen könnte.“

„Doch dann gab es auch leider immer wieder unnötige Punktverluste, wie bei der 0:2-Heimniederlage gegen die SG Gersheim-Niedergailbach. Das führe ich einerseits auf unsere Unerfahrenheit zurück und andererseits auf die Tatsache, dass wir uns gegen defensiv eingestellte Mannschaften viel schwerer tun.“

Der SV Rohrbach wird mit einem vollkommen unveränderten Kader in die Rückrunde gehen und ist auch mit der Arbeit des Trainers Thomas Müller zufrieden. Sein Vertrag wurde daher unabhängig von der Klassenzugehörigkeit um ein weiteres Jahr verlängert. „Wir werden auch künftig unsere Philosophie fortführen, auf Talente zu setzen, ohne jedoch dabei den sportlichen Erfolg zu vernachlässigen. Unser Ziel muss es sein, so schnell wie möglich die Landesliga nach oben zu verlassen. Ansonsten werden unsere Talente hier nicht dauerhaft zu halten sein.“ Auch für die Kreisliga-A-Reserve hat Wunn einen klaren Wunsch für die Zukunft: „Mein persönlicher Wunsch ist es, dass die zweite und dritte Mannschaft in der nächsten Runde den Kreisligen A und B Bliestal zugeordnet werden. Dann hätten wir mehr Derbys und Zuschauer. Außerdem wären die Anfahrtswege bei den Auswärtsspielen nicht mehr so weit.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 25. Januar 2012

Aufrufe:
929
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03