Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Keller kehrt nach Blickweiler zurück    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 11. Januar 2012

Der SV Blickweiler überwinterte in der Bezirksliga Homburg mir 19 punkten auf Rang 14 der Tabelle und so muss die Truppe von Spielertrainer Marek Wosnitza weiter um den Klassenverbleib in der Bezirksliga Homburg bangen. In Blickweiler rechnete man aufgrund einiger Abgänge im Sommer stets mit einer schweren runde. „Der Saisonstart war dann aber sehr gut. Und wir haben in den Heimspielen gegen starke Gegner gewonnen“, erinnert sich Blickweilers Vorsitzender Erik Werny in der Saarbrücker Zeitung an den Rundenstart. Später litt man unter Verletzungsorgen und fiel in der Tabelle zurück.

Punktgleich mit dem SV Blickweiler sind der SC Blieskastel-Lautzkirchen und der TuS Ommersheim, dahinter folgen die SVG Bebelsheim-Wittersheim und die SG medelsheim-Brenschelbach mit jeweils 17 Zählern. „Ich gehe davon aus, dass diese fünf Vereine den einen Absteiger in die A-Klasse unter sich ausmachen werden“, erklärt Werny.

Zur Winterpause kann der SVB aber auf einige neue Aktuere zurückgriefe: Alexander Keller, der vom SV Blickweiler einst über den FC 08 Homburg nach Limbach gewechselt war, kehrt zu seinem Heimatverein nach Blickweiler zurück. Ebenfalls neu ist Ersin Atalay, der vom FC Türkiyem Sulzbach zum SVB kommt und vor einigen Jahren beim SC Blieskastel-Lautzkirchen spielte. Ebenfalls zurück in den Kader kommt Jochen Ropönus, der zueltzt aus beruflichen Gründen in Hamburg beim FC Winterhude auf Punktejagd ging. Auch einige Verletzte werden in den Kader des SVB zurückkehren. Libero und Eigengewächs Sascha Scherschel wird nach einer Schulterverletzung zurückkehren, Özhan Cicekci kämpft mit Banscheidenproblemen.

Auch einige andere Entscheidungen werden in den kommenden Wochen fallen, auch die ob Spielertrainer Marek Wosnitza, der seit 2006 im Amt ist auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie stehen wird. Wosnitza war vor seinem Engagement beim SVB beim FC Homburg (2. Bundesliga), beim SC Hauenstein, beim SV Elversberg (jeweils Regionalliga) und beim VfB Borussia Neunkirchen (Oberliga). In die Rückrunde startet der SV Blickweiler am 26. Februar 2012 mit einem Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf vom TuS Ommersheim. Einen Ausrutscher sollte man sich in diesem Sechs-Punkte-Spiel auf dem heimischen Rasen ncith erlauben. Selbiger wird derzeit geschont, daher finden die Trainingseinheiten des SV in Ballweiler und Mimbach statt.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. Januar 2012

Aufrufe:
1026
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03