Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Erbach siegt im Nachholspiel in Reiskirchen!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 18. Dezember 2011

Die Bezirksliga Homburg ging an diesem vierten Adevent in die Verlängerung und hatte ein Nachsholspiel zu bieten, dass den Fans einiges bieten konnte: Das Homburger Stadtderby in Reiskirchen fesselte die Fans:




SV Reiskirchen - SG Erbach
4:5 (1:4)
Hinrunde: 3:3

Tore:
0:1 Stefan Olesch (7.)
0:2 Benjamin Reuschl (14.)
1:2 Patrick Schemel (17.)
1:3 Stefan Baumann (37.)
1:4 Bejamin Reuschl (40.)
2:4 Patrick Schemel (51.)
3:4 Steve Holtz (65.)
4:4 Kevin Stricker (69. / FE)
4:5 Stefan Baumann (80.)


Zum Abschluss der Hinrunde hatte die Bezirksliga Homburg ein waschechtes Homburger Derby zu bieten: Die SG Erbach gastierte zum Nachholspiel in Reiskirchen, der ursprüngliche Termin war seinerzeit entfallen, weil die Flutlichtanalage in Reiskirchen nicht funtkionierte. Nun galt es für beide Mannschaften sich erfolgreich in die Winterpause zu verabschieden. „Wir werden von Beginn an Vollgas geben“, versprach im Vorfeld Reiskirchens Trainer Stephan Keil in der Saarbrücker Zeitung den Fans. Die Mannschaft wird gegenüber der 2:3-Pleite gegen das abstiegsbedrohte Bebelsheim-Wittersheim auf einigen Positionen umformiert. „Was da in den letzten Minuten passiert ist, kann ich auch noch nicht verstehen, aber wir haben am Donnerstag Fehleranalyse gemacht. Wenn man beim Letzten bis zur 73. Minute 2:0 führt, sollten die Punkte eigentlich mitgenommen werden“, ärgert sich Keil. Der 43-Jährige rechnet mit einem „topmotivierten Gegner“, der seiner Mannschaft alles abverlangen wird.
Es war also angerichtet für ein heißes Homburger Stadtderby. „Es steckt viel Brisanz im Duell, die Sportplätze sind keinen Kilometer voneinander entfernt. Spieler, Betreuer und die Anhänger kennen sich. Ich bin auch mit deren Trainer Frank Lebong befreundet, zudem geht es um ganz wichtige Punkte für die Landesliga-Qualifikation“, freut sich der neue Reiskircher Spielertrainer Stephan Keil auf die Auseinandersetzung der beiden benachbarten Homburger Stadtteile. Etwas getrübt wird seine Vorfreude, weil die Begegnung auf dem Hartplatz ausgetragen werden muss. „Es ist länger bekannt, beide Teams können sich darauf einstellen. Wir haben die letzten Einheiten auch auf dem Hartplatz absolviert. Aber ich würde lieber auf dem Rasen spielen, weil da unsere technischen Vorteile besser zum Tragen kommen“, befürchtet Keil einen kleinen Nachteil für sein Team.
Im heiß erwarteten Stadtderby ging es gleich richtig los: Nach nur sieben Minuten war es Stefan Olesch, der die Gäste aus Erbach mit 1:0 in Front bringen konnte, ehe Benjamin Reuschl diese frühe SGE-Führung im Derby nach 14 Minuten sogar auf 2:0 ausbauen konnte. Reiskirchen durfte aber hoffen, als Patrick Schemel die Hausherren in einem schon jetzt sehenswerten und hart umkämpften Derby nur 180 Sekunden nach dem 2:0 aus 1:20 heranbringen konnte. Vor der Pause hatten aber erneut die Gäste aus Erbach Oberwasser und so war es SGE-Goalgetter Stefan Baumann, der in der 37. Minute zum 3:1 traf, ehe Benjamin Reuschl mit seinem zweiten Treffer den 4:1-Pausenstand herstellte.
Zur Pause sah somit vieles nach einem Gästeerfolg aus aber im Duell zweier Teams, deren Sportplätze nur wenige hundert Meter auseinander liegen, die bis vor einigen Jahren aber von einigen Spielklassen getrennt waren, fand SVR-Coach Keil in der Pause offensichtlich die richtigen Worte um seiner Elf neues Leben einzuverleiben: Patrick Schemel traf nach 51 Minuten zum 2:4 Anschlusstreffer, ehe Steve Holtz in der 65. Minute sogar auf 3:4 verkürzte und die Hausherren endgültig zurück in die Partie brachte. Kevin Stricker war es dann vorbehalten nach 69 Minuten einen Foulelfmeter gegen SGE-Keeper Stephan Heinrich zum umjubelten 4:4-Ausgleich zu verwandeln. Die Partie begann nun von neuem, nach 80 Minuten meldete sich aber der Gast zurück, als Stephan Baumann SVR-Keeper Fabian Huber zur erneuten SGE-Führung verwandelte. Wieder versuchte der ehemalige Spitzenreiter aus Reiskirchen gegen den Relegations-Aufsteiger aus Erbach heranzukommen, die Defensive der Gäste hielt aber bis zum Ende sicher.
Trotz winterlicher Winterverhältnisse werden die Fußballfans ihr Kommen in Reiskirchen auch ob der neun Tore nicht bereut haben. Durch einen 5:4-Auswärtserfolg beim SV Reiskirchen schiebt sich die SGE mit nunmehr 38 Punkten punktgleich mit dem Lokalrivalen und heutigen Gegner aus Reiskirchen mit 38 Zählern auf Rang fünf der Tabelle. Reiskirchen steht auf Tabellenplatzvier, hat aber ebenfalls 38 Zähler auf dem Konto.





Damit ist das Spieljahr 2011 also auch in der Bezirksliga Homburg beendet und man darf gespannt sein, wer im Winter die beste Vorbereitung und vor allem den besten Start ins neue Jahr hinlegt.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. Dezember 2011

Aufrufe:
498
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03