Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Einöd mit Kantersieg, SVR verliert deutlich    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 27. November 2011

Auch in der Landesliga Nordost steuern die Teams auf die Winterpause zu und so stand an diesem letzten Novemberwochenende der 19te Spieltag auf dem Programm. Bereits am Samstag musste die SG Gersheim-Niedergailbach zum SV Grügelborn reisen und musste sich in der Fremde mit 2:5 geschlagen geben. Die SG steht durch die Niederlage mit 13 Punkten auf Rang 17 der Tabelle. Grügelborn steht mit 16 Zählern auf Rang 15. Tore: 1:0 Roland Rein (19.), 1:1 Uwe Stephan (44.), 2:1 Roland Rein (54.), 3:1 Roland Rein (58.), 4:1 Christopher Schmidt (72.), 5:1 Marko Schmidt (78.), 5:2 Dominik Kunz (88., Handelfmeter).

Ein 1:1-Remis gab es für den FC Viktoria St. Ingbert gegen den FC Marpingen. Matthias Nadler (13.) traf für die Hausherren der Viktoria, Mauro Coccimiglio (20.) glich für den FCM aus. Die Viktoria steht nun mit 20 Punkten auf Tabellenplatz 13, der FCM steht mit 27 Punkten auf Rang neun.

Eine deutliche Niederlage gab es für den SV Rohrbach in Winterbach zu verkraften. Mit 3:0 verlor der SVR bei den Sportfreunden. Stefan Micheal Brill (28.), Michael Müller (33.) und Tim Roob (83.) trafen für Winterbach ins Schwarze und besiegelten die SVR-Niederlage. Der SVR ist damit mit 19 Punkten 14ter der Tabelle, Winterbach steht mit 24 Zählern auf Rang 11 der Landesliga Nordost.

Einen Kantersieg gab es für die Spielvreinigung Einöd-Ingweiler zu bejubeln, die auf eigenem Platz mit 8:2 gegen das Tabellenschlusslict aus Spiesen gewinnen konnte. Niklas Kunz (54.), Florian Neumann (48., 80.), Pasquale Vasalona (13., 53., 65., 74.) und der eingewechselte Matthias Riehm (63.) trafen für die Hausherren, währen Steven Johänntgen in der 76. Und 89. Minute Ergebniskosmetik für die Borussia betrieb. Spiesen bleibt nach der Niederlage mit acht Punkten das Schlusslicht der Landesliga Nordost. Die Spielevreinigung steht mit 32 Zählern auf Rang acht der Tabelle.

Torlos blieb dagegen die Partie in Habach, wo der SV St. Ingbert zu Gast war und mit einem torlosen 0:0-Remis abreiste. Der SVI ist durch das Remis mit 25 Punkten 10ter der Tabelle, der SV Habach rangiert mit 37 Zählern auf Tabellenplatz 5.

Geschlagen geben musste sich der TuS Rentrisch, dem Spitzenreiter aus Furpach auf eigenem Platz knapp mit 1:2 geschlagen geben. Der TuS Rangiert mit 14 Punkten auf Tabellenplatz 16, Furpach thront mit 40 Zählern über der Liga. Tore: 0:1 Daniel Dinger (26.), 0:2 Björn Schuck (60.), 1:2 Timo Schmidt (81.).





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 27. November 2011

Aufrufe:
830
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 21. Mai 2022 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 22. Mai 2022 ganztägig28. Spieltag 16er-Ligen  
Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03