Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL. Die Stimmen zum Rückrundenstart    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 23. November 2011

Der start in die Rückrunde beschäftigte auch die Fans der Landesliga Nordost. In der Sarbrücker Zeitung gaben die Beteiligten ihre O-Töne zum abgelaufenen 18ten Spieltag ab:

Frank Rothfuchs (Trainer SpVgg Einöd-Ingweiler) nach der 1:2-(0:0)-Niederlage beim SV St. Ingbert: "Wir haben erneut etwas geschafft, was fast unmöglich ist. Eine Führung aus der 80. Minute konnten wir nicht retten und sind ohne Punkte heimgefahren. Unsere gute Ausgangslage im Kampf um die Verbandsligaplätze haben wir somit erst mal verspielt. Wir hätten den Rückstand auf den direkt vor uns platzierten VfB Hüttigweiler, gegen den wir dieses Jahr noch spielen, auf einen Punkt verkürzen können, jetzt sind es vier.“

Uwe Lang (Trainer TuS Rentrisch) nach der 1:4-Heimniederlage gegen den SV Rohrbach über einen umstrittenen Handelefmeter der zum 1:0 führte: "Das war eine ganz klare Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Es geht jetzt schon seit Wochen so, dass wir klar benachteiligt werden. Allerdings sind uns auch zu viele Fehler im Spielaufbau unterlaufen. Der Rohrbacher Sieg war verdient."

Jürgen Lambrecht (2. Vorsitzender SV Rohrbach) meinte zur gleichen Szene, „dass man den Elfmeter geben kann, aber nicht muss. Auf jeden Fall hat uns die Führung in die Karten gespielt, denn die Rentrischer, die zuvor in der Defensive gut standen, wurden danach sichtlich nervös." Und weiter zu einigen umstrittenen Szenen: "Das waren ganz normale Zweikämpfe. Wir wollen in den nächsten Wochen den jüngsten Aufwärtstrend fortsetzen und vielleicht sogar noch einmal den Verbandsliga-Relegationsplatz sieben angreifen.“


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(23.11.2011)
VL: Viele Tore und abwanderndes Duo
(22.11.2011)
BZL: Spielausfall in Walsheim heiß diskutiert
3



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. November 2011

Aufrufe:
649
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Martin (PID=2)schrieb am 24.11.2011 um 16:00 Uhr
Also zu der Aussage von Herr lambrecht......glaube dass er an Realitätsverlust leidet......kann mir doch nicht wirklich erzählen dass er dieser Rohrbacher Mannschaft noch den Aufstieg zutraut!!!!sorry aber....lache mich kaputt
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 28. Jan. 2023  -  29. Jan. 2023Bliestal-Cup 2023  (Würzbachhalle Niederwürzbach)

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03