Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: FCH will eigenen Nachwuchs stärken    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 18. November 2011

Bei FC 08 Homburg will man in den kommenden Jahren verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen. „Das Leistungsprinzip soll bereits bei den Jugendmannschaften beginnen. Wir wollen Spieler ausbilden, die wir später im Aktivenbereich schnell einbauen können“, erklärte FCH-Sportkoordinator Steven Dooley der Saarbrücker Zeitung. „Unser Ziel ist es, dass unsere Trainingsformen dazu führen, Spieler aller Altersstufen kontinuierlich weiterzuentwickeln.“ Oberliga-Trainer Christian Titz spricht von einer Bündelung der Talente zentral beim FCH. „Wir wollen Nachwuchsspieler die Plattform geben, sich zu entwickeln.“ Mindestens ein Spieler aus der eigenen Jugend sollte somit künftig den Sprung in die erste Mannschaft schaffen können.

In Unternehmen "Soccer Academie haben Titz und Dooles gemeinsam viele Trainingsformen und Konzepte erarbeitet, die es umzusetzen gilt. „Wir hoffen, dass das Projekt Kleinfeldrasenplatz hinter dem Waldstadion und der Kunstrasenplatz auf dem Jahnplatz im nächsten Jahr in Angriff genommen wird.“, erklärt Dooley. Eine solche Kooperationsform gibt es bereits mit dem SV Schwarzenbach, wo der FC 08 Homburg mit der Reserve, allerdings nicht mit der dritten Mannschaft viele Heimspiel austrägt. Auch dies löste auf SCB-Online einige Diskussionen unter den Usern aus (Hier geht es zur Diskussion ausgelöst durch eine Quick-Message von SCB-Online-User "Markus").

Oliver Müller, hauptamtlicher Jugendkoordinator beim FC Homburg: „Für uns geht es darum, das Spielsystem der Oberligamannschaft bereits in den Jugendteams einzustudieren und umzusetzen.“ „Die Zahl der Kinder, die Fußball spielen wollen und dabei bleiben, wird von Jahr zu Jahr geringer.“ Verbesserungen seien zudem auch im Scouting und Sichtung von Jugendspielern notwendig.", erklärt Oberliga-Coach Titz. Auch für die Bezirksliga-Reserve soll es in den kommenden Jahren bergauf gehen, wenn es nach Titz geht: „Es ist wichtig, dass die zweite Mannschaft zumindest in der Verbandsliga Fuß fasst, um hier Spielern aus dem Kader der Ersten bessere Spielpraxis für die Oberliga und später die angestrebte Regionalliga geben zu können.“ Zudem könnten Talente aus der A-Jugend besser in der U 23 an die erste Mannschaft herangeführt werden. Am kommenden Samstag empfängt die FCH-Reserve den SC Blieskastel-lautzkirchen. Die Erste spielt um 16:00 Uhr in Schwarzenbach, die Zweite zwei Stunden später auf dem Jahnplatz in Homburg.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(19.11.2011)
LL: Collmann tritt bei Viktoria zurück
1
(18.11.2011)
KLA: "Es hat nicht mehr so gepasst"



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. November 2011

Aufrufe:
968
Kommentare:
7

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Bliestaler (PID=2)schrieb am 18.11.2011 um 13:16 Uhr
Dass wie in der oben erwähnten "Diskussion" die Erste und Zweite Mannschaft an verschiedenen Spielorten spielen soll, ist tatsächlich unverschämt !! Der SCB-Online ruft verständlicherweise die "kleinen" Vereine dazu auf, dieses traurige Homburger Spielchen nicht mitzumachen. Daher erstaunt es mich doch sehr, dass, ohne nähere Hintergründe zu kennen, ausgerechnet der SCB-L. am kommenden Samstag in Schwarzenbach und Homburg spielt. Da traut sich wohl (noch) keiner aus der Deckung !!??
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 18.11.2011 um 13:34 Uhr
Also genau genaommen hat sich bei der Diskussion (noch) niemand von SCB-Online zur Thematik geäußert nur um das richtig zu stellen, das war eine Quick-Message von einem User Namens "Markus" kein Artikel von uns! Redaktionell wurde das bislang nicht thematisisert, was nciht ehitß, dass es nicht noch kommt ;-)

Zum Spiel am Samstag undd em erwähnten Hintergrund: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen spielt ebenfalls an zwei Spielorten das ist richtig, aber in diesem Fall bedurfte es gar nicht der Zustimmung des Gastes aus Blieskastel-Lautzkirchen, da zeitgleich zu dem Spiel des FC 08 Homburg II gegen den SC Blieskastel-Lautzkirchen die Oberliga-Mannschaft des FC im Waldstadion spielt. Daher darf zu dieser Zeit nicht auf dem Jahnplatz gespielt werden und man ist gegenüber einer Spielverlegeung vom Jahnplatz nach Schwarzenbach recht machtlos... Die Reserve des SC spielt aus diesem Grund auch erst nach der Ersten, was ebenfalls nicht besonders toll ist...
 
 0  
 0

Bliestaler (PID=2)schrieb am 18.11.2011 um 13:26 Uhr
....und außerdem zu der von Trainer Titz/FC Homburg völlig unreif kommentierten Diskussion zum Einsatz von Oberliga- Spielern in der Bezirksliga: 1. Solange der SFV und (natürlich vorwurfsvoll) damit verbunden alle Vereine diese Möglichkeiten legalisieren, kann es trotz berechtigtem Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung keine Kritik geben. 2. Dass Trainer Titz dies damit erklärt, dass es zu der Stellung einer zweiten Mannschaft unabdingbar ist Erstmannschaftsspieler und A- Jugendliche einzusetzen, spottet jeder 2. Mannschaft jedes Bliesgauortes mit weniger als 3000 Einwohner.Da bekommt es auch jeder noch so kleine Verein/Ort mit zum teil großen Anstrengungen hin, eine größtenteils unabhängige Zweite zu stellen. Der FC Homburg spielt seit Jahrzehnten im oder an der Grenze des Profifussballs. Dass dieser Fußballclub nicht zwei Mannnschaften aufbieten kann, erscheint mir mittlerweile schon längst nicht mehr stümperhaft oder lächerlich, sondern bemitleidenswert. Daher sehe ich sowohl die sportliche- als auch die Vereinsführung trotz riesigem Klassenunterschied nicht auf Augenhöhe mit unseren aufopferungsvoll arbeitenden Trainern und Vorständen der Bliesgau- Vereine !!
 
 0  
 0

Bliestaler (PID=2)schrieb am 18.11.2011 um 13:51 Uhr
Sorry Marc, obwohl ich ja die Unwissenheit der Hintergründe vorrausgeschickt habe, war für mich als Online- Laie nicht erkenntlich, dass es sich da um einen "fremden" Message- Verfasser gehandelt hat. Desweiteren stand ja in dieser Message, dass grundsätzlich alle Heimspiele der Zweiten in Schwarzenbach und die der Dritten in Homburg ausgetragen werden sollen. Es war also auch keine bewusste Kritik am SCB-L. Aber vielleicht gibts ja in den nächsten Wochen noch etwas zu dieser Thematik zu hören............
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 18.11.2011 um 14:00 Uhr
@ Bliestaler: Kein Problem, wollte es nur als Info mitschicken, dass es nicht jemand falsch versteht ;-) Ansonsten werden wir natürlich darüber informieren, sobald es was neues gibt, die Thematik ist jedenfalls ein heißes Eisen, das vor allem die meisten Vereine direkt betrifft... Zur näheren Zukunft: Die Spiele des FC 08 Homburg II gegen Rubenheim und Habkirchen-Frauenberg werden ebenfalls in Schwarzenbach stattfinden, das Spiel gegen die Palatia-Reserve aus Limbach ist noch auf dem Jahnplatz angesetzt...
 
 0  
 0

Spieler der BZL (PID=2)schrieb am 18.11.2011 um 20:13 Uhr
Ich finde es schlecht dass man dann nicht mehr das Vorspiel der Reserve gucken kann, bzw höchstens eine Halbzeit, auch für die Spieler die doppelt spielen ist das eigentlich nicht zumutbar. Auf der anderen Seite bedauer ich es nicht, nicht mehr auf dem tollen Jahnplatz spielen zu müssen
 
 0  
 0

Kurt Stephan (PID=2)schrieb am 19.11.2011 um 13:33 Uhr
Also Jungs, ihr seht das alles richtig. Ich bin genau eurer Meinung. Aber jetzt mal ernst, sehen wir mal den Normalfall. In der ganzen Saison war es bis jetzt so, dass die Mannschaft des FC08 aus den vollen Schöpfen konnte. Da wir, der SCB auf einem aufsteigenden Ast sind, wie wir die ganzen Spiele schon sahen und am Sonntag hochverdient einen Sieg in Limbach einfahren konnten, besteht jetzt die Möglichkeit gegen den FC08, da sie mit einer normalen Mannschaft dastehen, so denke ich mir zumindest auch einen Sieg einfahen können. Diese Chance sollten wir einfach nutzen. Der ganze Fall mit Einwechselungen von Oberligaspieler sollte und muss man am grünen Tisch beim SFV diskutieren. In der Hoffnung auf einen Sieg wünsche ich allen ein schönes Wochenende!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03