Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Alschbach feiert dritten Saisonsieg!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Scaber, 1. Oktober 2011

Schon am Samstag wurde es in einem erneut zweigeteilten Kreisliga-Spieltag ernst. Die Fußballfans erwartete am ersten Tag des Oktobers bereits vier Partien des mittlerweile schon elften Spieltages der Kreisliga A Bliestal:




SG Webenheim-Mimbach – FC Viktoria St. Ingbert II
0:4 (0:1)
Tore:
0:1 Johannes Morlo (25.)
0:2 Daniel Menges (73.)
0:3 Roman Jochum (80.)
0:4 Daniel Schülnlein (88.)


Die SG Webenheim-Mimbach durfte sich in der Vorwoche freuen, erreichte man doch ein 2:2-Remis beim Spitzenreiter der DJK Ballweiler-Wecklingen II, der heutige Gegner kam von der Viktoria-Reserve aus St. Ingbert, die ihrerseits eine 0:2-Niederlage beim SV Breitfurt hinnehmen musste.
In Mimbach dauerte es einige Zeit, ehe die Fußballfans das erste Tor zu Gesicht bekamen: Nach 25 Minuten war es FCler Johannes Morlo, der das erste und einzige Tor der ersten Halbzeit erzielte. Die Partie blieb lange spannend, dann machte die Viktoria-Reserve alles klar: Daniel Menges erhöhte in der 73. Minute auf 2:0, ehe Roman Jochum in der 80. Minute für die Entscheidung sorgte, als er zum 3:0 einnetzte. Daniel Schünlein erzielte in der 88. Minute den 4:0-Endstand.
Im direkten Duell behielt am Ende die Landesliga-Reserve aus St. Ingbert die Nase vorn, die mit 4:0 bei der SG Webenheim-Mimbach gewinnen konnte. Durch den Auswärtssieg schiebt sich die Landesliga-Reserve mit 16 Punkten auf Rang 10 der Tabelle, die SG Webenheim-Mimbach bleibt mit fünf Punkten auf dem Vorletzten Tabellenplatz.




SG Gersheim-Niedergailbach II – SV Heckendalheim
8:3
Tore:
…folgt in Kürze…


Der SV Heckendalheim musste auch unter der Woche saftig Gegentore verdauen: Verlor man am Wochenende noch knapp gegen den TuS Rentrisch II mit 2:3, so musste man sich unter der Woche dem SV Breitfurt deutlich mit 0:8 geschlagen geben. Nun war das Tabellenschlusslicht zu Gast bei der SG Gersheim-Niedergailbach, die vor Wochenfrist im Spitzenspiel gegen Wolfersheim zu einem 1:1-Remis kam.
An diesem Samstag gab es bei der SG mächtig Tore zu sehen: Die Gersheim-Niedergailbach II gewinnt auf eigenem Platz mit 8:3 gegen das Tabellenschlusslicht aus Heckendalheim, das auch weiterhin punktlos bliebt. Die SG dagegen steht mit 23 Punkten über Nacht auf Rang drei der Tabelle.




DJK Ballweiler-Wecklingen II – FC Bierbach
2:1 (2:1)
Tore:
1:0 Christian Knoch (2.)
2:0 Hubert Gärlipp (17.)
2:1 Sascha Kopp (23.)


Die DJK Ballweiler-Wecklingen II musste vor Wochen die Tabellenführung abgeben, als man sich auf eigenem Platz bei einem 2:2-Remis die Punkte mit der SG Webenheim-Mimbach teilen musste. Der FC Bierbach dagegen durfte jubeln, konnte man doch einen 8:0-Heimerfolg gegen die SG Herbitzheim-Bliesdalheim feiern, der in der Liga für Aufsehen sorgte.
In Ballweiler gab es ein schnelles Tor zu sehen, als DJK-Kapitän Christian Knoch die Hausherren nach nur 100 Sekunden mit 1:0 in Front schießen konnte. Goalgetter Hubert Gärlipp war es, der die DJK-Führung in der 17. Minute auf ein beruhigendes 2:0 ausbauen kontne. Die Gäste aus Bierbach gaben sich aber nicht auf und so war es nach 23 Minuten BFCler Sascha Kopp, der wieder für Spannung sorgte. Bis zur Pause blieb es bei der knappen DJK-Führung. Auch nach dem seitenwechsel ließ DJK-Keeper und Spielertrainer Jean-Michel Caillas kein Tor zu und so blieb es am Ende bei einem knappen 2:1-Heimerfolg der DJK.
Im direkten Duell wurde es eng: Die DJK-Reserve gewinnt am Ende denkbar knapp mit 2:1 gegen den FC Bierbach und erobert die Tabellenspitze über Nacht vom FC Niederwürzbach zurück. Die Verbandsliga-Reserve hat nunmehr 26 Zähler auf dem Konto. Der BFC steht mit 13 Zählern auf Rang 11 der Tabelle.




SV Alschbach – SV St. Ingbert II
3:1
Tore:
…folgt in Kürze…


Der SV Alschbach durfte vor wochenfrist jubeln, als man beim FC Erfweiler-Ehlingen zu einem 3:1-Auswärtssieg kam, nun empfing man die Landesliga-Reserve des SV St. Ingbert zum Abendspiel am 1. Oktober. Der SVI II unterlag vor Wochenfrist auf eigenem Platz dem FC Niederwürzbach mit 3:1 und wollte nun in Alschbach punkten.
Am Ende durfte der SV Alschbach jubeln: Mit 3:1 besiegt man auch die SV-Reserve aus St. Ingbert und darf sich über den schon dritten Saisonsieg freuen: Durch den Sieg schiebt sich der SVA mit nunmehr neun Punkten auf Tabellenplatz 15, der SV St. Ingbert II steht auf Tabellenplatz sieben und hat exakt doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie der SV Alschbach.



Kreisliga A Bliestal, 11. Spieltag

Samstag, den 1. Oktober 2011, alle um 16:00 Uhr
SG Webenheim-Mimbach – FC Viktoria St. Ingbert II 0:4
DJK Ballweiler-Wecklingen II – FC Bierbach 2:1
SG Gersheim-Niedergailbach II – SV Heckendalheim 8:3
SV Alschbach – SV St. Ingbert II (18:30 Uhr) 3:1

Sonntag, den 2. Oktober 2011, alle um 15:00 Uhr
SV Bliesmengen-Bolchen II – SV Wolfersheim (13:15 Uhr)
TuS Rentrisch II – SV Breitfurt
SG Herbitzheim-Bliesdalheim – SV Oberwürzbach
TuS Ormesheim – FC Erfweiler-Ehlingen
FC Niederwürzbach – SF Reinheim



Schon am morgigen Sonntag geht es also weiter: Die restlichen fünf Spiele stehen auf dem Terminkalender und man darf gespannt sein, wer Punkte sammeln kann...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Scaber, 1. Oktober 2011

Aufrufe:
510
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03