Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Einöd-Ingweiler will in die Verbandsliga    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 11. Juli 2011

Die SpVgg Einöd-Ingweiler verpasste in der Vorsaison die Qualifikation für die Verbandsliga. Da kommt es gerade recht, dass in der Saison 2011/2012 eine Relegationssaison ansteht, in der man dies nachholen kann, könnte doch schon der siebte Platz zur Verbandsliga-Qualifikation berechtigen. „Ziel ist natürlich, den dritten Platz zu bestätigen, wir müssen sehen, dass die Neuen schnell integriert werden“, erklärt der Spielausschuss-Vorsitzende der Spielvereinigung Wolfgang Linn in der Saarbrücker Zeitung.
Mit Abdellilah Settah wird nur ein Stammspieler Einöd-Ingweiler verlassen, sechs Neuzugänge werden die Kader auf der anderen Seite bereichern. Jochen Agne kommt vom pfälzischen FV Viktoria 1919 Bruchmühlbach zur SpVgg Einöd-Ingewiler wohingegen Daniel Weiss vom Ligakonkurrenten SV Rohrbach. Julian Kowolik wechselt innerhalb der Homburger Stadtgrenzen vom SV Kirrberg nach Einöd-Ingweiler. Für die bisherigen A-Junioren Jannik Brünesholz (FC Palatia Limbach), Tim Nowak und Michael Käufling (beide vom FC Bierbach) steht in dieser Saison der Start in den Aktiven-Breich auf dem Programm. Marcel Krebs, Wolfram Pfister und Marius Neuschwander kommen aus der eigenen A-Jugend.
„Weiss hat in Rohrbach in der gleichen Klasse schon einige Tore erzielt und Agne könnte zum neuen Stammtorwart werden“, erklärt Linn. "Abdellilah Settah hat zum Schluss nicht mehr gespielt, ihn gilt es zu ersetzen. Aber wir wollen noch mal angreifen, wollen zeigen, dass wir zu Unrecht den Aufstieg verpasst haben. Aus der Verbandsliga kommen mit dem VfB Hüttigweiler und dem SV Furpach zwei Teams dazu, die ebenfalls einen Qualifikations-Rang belegen wollen. Ich glaube auch nicht, dass sich nach hinten wieder solche Lücken ergeben wie zu Hirstein und Hofeld. Mit der DJK Bildstock, Merchweiler, Gersheim und Alsweiler sind vier Aufsteiger mit hoher Qualität neu dabei“, erklärte Einöds Trainer Frank Rothfuchs der SZ. Man darf gespannt sein, ob Einöd-Ingweiler in der Relegationssaison den Sprung in der Verbandsliga schaffen kann.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(12.07.2011)
LL: Lauer will auch in Rentrisch treffen
(10.07.2011)
BZL: Rubenheim will fußballerisch weiterkommen
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. Juli 2011

Aufrufe:
1175
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 2. Okt. 2022 ganztägig11. Spieltag (18er-Ligen)  
So 2. Okt. 2022 ganztägig9. Spieltag (16er-Ligen)  
Mo 3. Okt. 2022 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 9. Okt. 2022 ganztägig12. Spieltag (18er-Ligen)  
So 9. Okt. 2022 ganztägig10. Spieltag (16er-Ligen)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03