Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Kirkel weiter über Klassenstruktur verärgert    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 8. Juli 2011

Der SV Kirkel bleibt weiter ein Opfer der ersten Klassenreform aus dem Jahre 2009. Die Eingliederung in die Bezirksliga Neunkirchen bleibt dem SVK ein Dron im Auge, versucht man doch seit der Neustrukturierung der Klassen vergeblich in die Bezirksliga Homburg zu gelangen. "Ich hatte in der Winterpause mit dem Verbands-Spielausschussvorsitzenden Adalbert Strauß ein längeres Gespräch und ihn noch einmal auf unsere Problematik hingewiesen. Wir wollten unbedingt in die Bezirksliga Homburg, da wir in der Gruppe Neunkirchen keinerlei Derbys haben und damit wichtige Einnahmen fehlen. Aber auch dieses Gespräch hat leider nicht gefruchtet.", erklärte SVK-Trainer Uwe Grub der Saarbrücker Zeitung.
So geht es für den SV Kirkel auch in der neuen Saison nach Eppelborn, Steinbach-Dörsdorf und Bubach-Calmesweiler. „Da wir abermals in der Bezirksliga Neunkirchen spielen müssen, haben uns in der Sommerpause etliche Spieler aus dem Kader der Zweiten verlassen. Ich kann sie verstehen, da sie in dieser Liga nur noch wenige Spiele haben. Stand heute müssen wir deswegen unsere Zweite vom Spielbetrieb zurückziehen. Das ist für den gesamten Verein eine total bedauerliche Entwicklung, die der Fußballverband zu verantworten hat“, ist Grub unzufrieden mit der Klasseneinteilung. Die Hoffnung bleibt, dass man mit der neuen Klassenreform zur Saison 2012/2013 für Verbesserung sorgen kann.
Neu beim SV Kirkel sind Sven Borgard, Chris Richard beide vom SV Borussia Spiesen, Michael Simon von der SG Erbach, Rainer Schmidt aus der A-Jugend des SV Elversberg und Thomas Samsel vom SV Bexbach. Chris Richard und Rainer Schmidt sidn Torhüter und Grub ist von deren Leistungsvermögen überzeugt. „Egal, wer sich von diesen beiden starken Torhütern durchsetzt, bin ich mir sicher, dass wir in der kommenden Runde 20 Gegentore weniger kassieren werden.“, erklärt Grub. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Abgänge zu beklagen: Florian Mackert, Erhan Güngörmüs verlassen den SVK in Richtung ASV Kleinottweiler, Florian Röder geht zur FSG Schiffweiler und Dennis Fuss zum VfB Borussia Neunkirchen. Auch A-Jugendspieler Frederic Ellrich wird den SV Kirkel in Richtung Beeden verlassen. „Die ASV Kleinottweiler gehört auch zu meinen absoluten Meisterschaftsfavoriten. Die haben richtig gut eingekauft. Uns fehlen dagegen die nötigen finanziellen Mittel, um uns noch gezielter zu verstärken. Trotz der Probleme werden wir alles dafür geben, die Spielklassenreform zu nutzen und in die Landesliga Ost aufzusteigen“, berichtet Grub. Man darf gespannt sein, ob es dem SVK gelingt aus der zweiten Strukturreform Profit zu schlagen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. Juli 2011

Aufrufe:
874
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03