Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Sportgerichtsbarkeit ab sofort online    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 7. Juli 2011

Das DFBnet bietet den Fußballfunktionären im Saarland schon lange viele Vorteile, nun wird auch die Sportgerichtsbarkeit ins DFBnet umziehen und so die Handlungswege im Saar-Fußball bei Sperren und anderen Urteilen verkürzen. Der Vize-Geschäftsführer des Saarländischen Fußball Verbandes Andreas Schwinn beschreibt die Neuerung in einer SFV-Pressemitteilung wie folgt: "Die DFBnet Sportgerichtsbarkeit erlaubt uns, Anfragen zu Stellungnahmen und Urteile zu Spielwertungen auf elektronischem Weg (online) an die betroffenen Vereine zu senden. Vereine haben somit noch schneller als bisher die Informationen zu Spielwertungen, Einsprüchen, etc.. Die Stellungnahmen und Urteile werden über das bekannte E-Postfach direkt an die Vereine versandt. Der bisher übliche und von uns genutzte Postversand entfällt." Somit kann es schneller zu Urteilen kommen, was auch für die Vereine ein großer Vorteil sein kann.



Sperren können zukünftig schneller verhandelt werden (Foto: Seegmüller)



"Die Sportgerichtsbarkeit bietet einen weiteren Vorteil: Spielersperren werden sofort im Elektronischen Spielbericht angezeigt. Für den Zeitraum der Sperre ist der Spieler auf der Spielberechtigungsliste nicht einsetzbar. Nach Ablauf der Sperre ist der betroffene Spieler automatisch wieder freigeschaltet und steht für den Spielbericht wieder zur Verfügung. ", so Schwinn. Das Einziehen von Pässen gehört damit der Vergangenheit an auch in den Klassen in denen es keinen elektronischen Spielbericht gibt. Die Kommunikation zwischen Sportgericht und Vereinen findet ausschlißelich über das Vereinspostfach via E-Mail statt. "Zur Wahrung von Fristen bitten wir Sie darauf zu achten, regelmäßig Ihr E-Postfach zu lesen.", erklärt Schwinn. Man darf gespannt sein, wie schnell sich die Vereinsfunktionäre an den neuen Modus gewöhnen.
Die Sportgerichtsbarkeit bietet einen weiteren Vorteil: Spielersperren werden sofort im Elektronischen Spielbericht angezeigt. Für den Zeitraum der Sperre ist der Spieler auf der Spielberechtigungsliste nicht einsetzbar. Nach Ablauf der Sperre ist der betroffene Spieler automatisch wieder freigeschaltet und steht für den Spielbericht wieder zur Verfügung.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(07.07.2011)
BZL & KLA: Teams testen auch unter der Woche
 1 
(07.07.2011)
BZL: Beeden will unter die ersten Fünf
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Juli 2011

Aufrufe:
590
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 2. Okt. 2022 ganztägig11. Spieltag (18er-Ligen)  
So 2. Okt. 2022 ganztägig9. Spieltag (16er-Ligen)  
Mo 3. Okt. 2022 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 9. Okt. 2022 ganztägig12. Spieltag (18er-Ligen)  
So 9. Okt. 2022 ganztägig10. Spieltag (16er-Ligen)  
Mi 12. Okt. 2022 ganztägig5. Runde Saarlandpokal  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03