Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Walsheim und Rubenheim siegen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 2. April 2011

Schon am Samstag ging es in der Bezirksliga Homburg zur Sache: Zwei spannende Spiele standen zur besten Bundesliga-Zeit auf dem Terminkalender. Rubenheim, Medelsheim-Brenschelbach, Bebelsheim-Wittersheim und Walsheim kämpften an einem frühlingshaften Aprilsamstag um wichtige Bezirksliga-Punkte:




TuS Rubenheim – SG Medelsheim-Brenschelbach
2 : 1 (2:0)
Tore:
1:0 Jan Büchle (2.)
2:0 Dominik Kaschube (18.)
2:1 SG Medelsheim-Brenschelbach (61.)

Hinspiel: 0:3


Zu einem reizvollen Derby kam es am Samstagbeim TuS Rubenheim, wo der Tabellensechste der SG Medelsheim-Brenschelbach zu Gast war. Die SG kam in der Rückrunde nach einer herausragenden Hinserie nicht so recht ins Rollen und musste sich in der Vorwoche beim Derby in Walsheim mit 1:2 geschlagen geben. Der TuS Rubenheim sorgte zunächst mit einem 3:0-Heimerfolg gegen den TuS Ommersheim für Aufsehen, ehe man unter der Woche für Gesprächsstoff sorgte. Coach Norbert Pausch wird den TuS Rubenheim zur neuen Saison verlassen. „Ich habe mich in Rubenheim sehr wohlgefühlt. Doch finde ich momentan einfach nicht mehr die Zeit, die Mannschaft mit dem notwendigen Engagement zu betreuen“, erklärte Pausch der Saarbrücker Zeitung. Nun will Pausch erstmal eine Fußball-Pause einlegen. „Wir hätten gerne mit ihm weitergearbeitet“, bedauert der 1. Vorsitzende des TuS Rubenheim Franz Sand den Abgang seines Trainers. Ein Pausch-Nachfolger steht derzeit noch nicht fest. Nun galt es aber erst mal in der aktuellen Saison Punkte zu sammeln.
Schon nach nur zwei Minuten war es Rubenheims Jan Büchle, der für die Hausherren zum 1:0-Führungstor traf. Rubenheim hatten zuletzt mit einigen Verletzten zu kämpfen, mit Fabian Sand und Markus Hauck kehrten aber zwei weitere Verletzte in den TuS-Kader zurück. Für den TuS lief es an diesem sonnigen Samstagnachmittag gut und so war es Dominik Kaschube, der nach 18 Minuten die Führung auf 2:0 ausbauen konnte. Bis zur Pause blieb es bei der 2:0-TuS-Führung, nach dem Seitenwechsel machten es die Gäste aber nochmals spannend. Die SG verkürzte nach 61 Minuten auf 2:1. Es wurde nochmals spannend, die TuS-Defensive um Rückkehrer Markus Hauck stand aber sicher und so blieb es beim knappen Heimerfolg des TuS Rubenheim.
Am Ende jubelte der TuS Rubenheim: Mit 2:1 schlägt man den Lokalrivalen aus Medelsheim-Brenschelbach. Damit bessert Rubenheim sein Punktekonto auf 37 Punkte auf und schiebt sich somit über Nacht auf Rang neun der Tabelle. Die SG Medelsheim-Brenschelbach bleibt bei 39 Punkten stehen und rangiert damit nur noch zwei Punkte vor dem TuS.




SVG Bebelsheim-Wittersheim – SF Walsheim
1 : 4
Tore:
…folgt in Kürze…

Hinspiel: 1:2



Ebenfalls schon am Samstag ging es in Bebelsheim-Wittersheim zur Sache: Die SVG hatte zuletzt einen Lauf und besiegte so auch in der Vorwoche den bisher im neuen Jahr ungeschlagenen SV Altheim auf dessen Rasenplatz deutlich mit 6:1- Die SVG ging also mit breiter Brust in das Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Walsheim, die den Kontrakt mit Trainer Peter Heß zuletzt verlängerten. Walsheim rangierte vor dieser Partie mit 32 Punkten auf Rang 13 , konnte aber in der Vorwoche durch einen 2:1-Derbysieg gegen die SG Medelsheim-Brenschelbach auf sich aufmerksam machen. Ob es nun auch gegen die SVG mit einem Sieg klappen würde stand in den Sternen.
Die Sportfreunde aus Walsheim feiern im Samstagsspiel einen deutlichen Sieg; Mit 4:1 gewinnen sie bei der SVG Bebelsheim-Wittersheim und bessern damit ihr Punktekonto auf 35 Punkte auf. Das bedeutet über Nacht Rang 11 der Tabelle. Die SVG Bebelsheim-Wittersheim bleibt durch die Niederlage mit 38 Punkten auf Rang sieben der Tabelle, muss aber fürchten, dass am Sonntag einige Teams an ihr vorbeiziehen.
Nun ging es also am Sonntag weiter und die restlichen 14 Mannschaften der Bezirksliga Homburg kämpften um Punkte und Tore, während die Teams der Samstagsspiele die Füße hochlegen können.



Bezirksliga Homburg, 26. Spieltag

Samstag, den 2. April 2011, beide um 16:00 Uhr
TuS Rubenheim – SG Medelsheim-Brenschelbach 2:1 (2:0)
SVG Bebelsheim-Wittersheim –SF Walsheim 1:4

Sonntag, den 3. April 2011, alle um 15:00 Uhr
FC 08 Homburg II – SV Beeden
SV Reiskirchen – DJK St. Ingbert
SC Blieskastel-Lautzkirchen – FC Pal. Limbach II
SF Reinheim – SV Gersheim
TuS Ommersheim – SG Hassel
SV Schwarzenbach – SV Altheim
FC Habkirchen-Frauenberg – SV Blickweiler



Schon am morgigen Sonntag geht es also weiter und die Fußballfans sind gespannt, welches der 14 verbleibenden Teams über Puntke und Tore jubeln darf...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. April 2011

Aufrufe:
408
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03