Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Habkirchen-Frauenbergs Zukunft offen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 28. März 2011

Der FC Habkirchen-Frauenberg ist derzeit mit 29 Punkten 14ter der Bezirksliga Homburg, die sportliche Zukunft der deutsch-französischen Spielgemeinschaft, steht aber in den Sternen. Die Entwicktlung in der Spielgemeinschaft ist dahingehend, dass beide Vereine nach der Saison wohl getrennte Wege gehen werden, das ergab eine geimsame Vorstandssitzung beider Vereine am 26. Februar 2011. Der 1. Vorsitzende des FC Habkirchen Ralf Drautzburg, der sein Amt laut eigener Aussage in der aktuellen Ausgabe des SaarAmateur bei der Generalversammlung des FC Habkirchen am 1. April 2011 niederlegen wird, erklärte, die Kooperation beider Vereine würde beendet. Im Rahmen dieser Sitzung soll darüber entschieden werden, ob der Verein in der nächsten Saison in Deutschland oder Frankreich den Spielbetrieb fortführt. Es steht sogar eine komplette Abmeldung vom Spielbetrieb im Raum. Der Spielausschussvorsitzende Walter Hess meinte gegenüber dem SaarAmateur, „dass ich persönlich und der Förderverein gerne in Deutschland weitermachen würden. Allerdings sind wir nicht damit einverstanden, dass es in Spielen gegen drei, vier deutsche Vereine immer wieder Probleme mit deren Fairness gibt. Deswegen haben bereits vier unserer Spieler ganz aufgehört.“ So könnte die Kooperation auch eventuell in Frankreich weiterspielen.
Definitiv als Spielertrainer ausgeschieden ist Alain Hassli, der als französischer Ringermeister derzeit aus zeitlichen Gründen sein Amt als Spielertrainer nicht ausüber kann. Als Spieler wird er jedoch weiter zur Verfügung stehen. Sein Traineramt habe zur Zeit Sandro Bottaro und Dan Lambert übernommen.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(28.03.2011)
BZL: Severin bleibt beim SV Beeden
 
(28.03.2011)
BZL: Leiner übernimmt SV Blm.-Bolchen
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. März 2011

Aufrufe:
712
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Butschi (PID=2)schrieb am 01.04.2011 um 10:08 Uhr
Immer diese bösen Vereine! Ich habe selbst oft genug gegen diese Spielgemeinschaft gespielt und habe Anfeindungen eigentlich größtenteils nur von Habkirchen/Frauenberg erlebt. Man kann es mittlerweile nicht mehr hören, dass immer die anderen Vereine an der eigenen Misere Schuld sein sollen! Fasst euch endlich mal an die eigene Nase!!!
 
 0  
 0

zustimmer (PID=2)schrieb am 03.04.2011 um 12:03 Uhr
Endlich mal einer der das sagt!ich wäre froh wenn Frauenberg nicht mehr in der bliestal-klasse dabei wäre.......diese mannschaft benimmt sich meistens erbärmlich...und leider sind es meistens die französichsprachigen spieler!!!!!!!!!!!!!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03