Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Babilon auf Mission Klassenerhalt    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 19. Februar 2011

Am kommenden Wochenende kommt es in Homburg zu einem besonderen Stadtderby, kehrt doch der Trainer des Tabellenletzten der Bezirksliga Homburg, der SV Schwarzenbach an seine alte Wirkungsstätte nach Homburg zurück. Babilon erwartet einen starken Gegner: „Es gibt ja quasi keine Zweite mehr beim FC Homburg, so dass wir uns schon mal darauf einstellen können, gegen Profis zu spielen. Mit Tim Kaula und Ralf Niemann sind noch zwei Spieler dabei, die ich trainiert habe“ Auch ärgert er sich über die unglückliche Niederlage in Blieskastel-Lautzkirchen: „Wir bekommen in der Schlussminute einen Handelfmeter gegen uns, weil einer aus 30 Metern angeschossen wird. Wir waren nah dran am Punktgewinn, dann gingen die Köpfe wieder runter“
Bitter für Schwarzenbach ist dagegen, dass einige hoffnungsvolle Neuzugänge nicht spielberechtigt sind, weil die Unterlagen zu spät beim SFV eingingen. Mit ihm kamen Frank Torbing und Mike Munz, die jedoch genauso wie Bartosz Kayris, der vom SV Bexbach nach Schwarzenbach wechselte, nicht spielberechtigt sind. „Die Unterlagen kamen zu spät beim Verband an, so dass ich alle drei nicht einsetzen kann, sie fehlen uns natürlich sehr. Zudem ist Marko Pichotta in Blieskastel auf dem harten Kunstrasen auf die Schulter gefallen. Sie ist ausgekugelt und es liegt eventuell eine schlimmere Verletzung vor“, sagt Babilon. Für Babilon geht es in den nächsten Spielen um alles: „Deshalb ist das übernächste Spiel gegen die Sportfreunde Reinheim besonders wichtig. Limbach wird wohl auch Saarlandligaspieler einsetzen, wenn es drauf ankommt und am kommenden Wochenende gegen Gersheim rechne ich mir auch nicht viel aus. Vielleicht können wir mit Engagement und Einsatz im Derby für eine Überraschung sorgen.“ Nun steht aber zunächst einmal die schwere Aufgabe in Homburg bevor, wo Babilon sicherlich einige alte Bekannte wiedertreffen wird.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(19.02.2011)
BZL: Gersheim in SG mit Niedergailbach?
 
(18.02.2011)
Expertentipp: Baschti setzt auf Sieg!
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. Februar 2011

Aufrufe:
723
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc (PID=2)schrieb am 19.02.2011 um 09:13 Uhr
"Zudem ist Marko Pichotta in Blieskastel auf dem harten Kunstrasen auf die Schulter gefallen." Also ich behaupte jetzt mal, dass das auf einem anderen Platz auch passiert wäre. Dennoch beste Genesungswünsche!
 
 0  
 0

Frank DJK Ballweiler-W. (PID=2)schrieb am 20.02.2011 um 11:55 Uhr
Da bin ich deiner Meinung lieber Marc. Was soll ,-denn bitte hart an eure Kunstrasen sein? Dei ist doch eher kuschelweich ;-). So long.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03