Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Schmeichelhaftes Remis für SVN    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 7. Mai 2024

Der SV Niederbexbach kam am vergangenen Wochenende in der Bezirksliga Ost zu einem 2:2-Remis gegen die SG Bexbach. Der SVN steht damit mit 34 Punkten auf Rang 14 der Tabelle, die SG Bexbach rangiert mit 58 Zählern auf Rang fünf.
"Schmeichelhaftes Remis gegen die SG Bexbach - Am letzten Sonntag stand wieder ein Derby auf dem Programm. In der RTE-Arena war die SG Bexbach zu Gast. In den ersten 20 Minuten bestimmte der SVN die Partie. Steven Tober tauchte in der 20. Spielminute am kurzen Pfosten auf, seine Abnahme flog aber deutlich über das Gehäuse. Wie aus dem Nichts gingen die Gäste dann nach einem satten Schuss von der Strafraumkante durch Pascal Buser in Front (26.). Danach gab unsere Elf das Spiel etwas aus der Hand. Zwischen Abwehr und Angriff klaffte oftmals ein großes Loch. Anspielstationen und Aktionen nach vorne waren Mangelware. Die SG war nun deutlich gefährlicher als noch in der Anfangsphase. Leon Busers Weitschuss ging knapp über die Kiste (37.) und nach einem Fehler von Backes musste Julian Kerner stark parieren, um das 0:2 zu verhindern (38.).", heißt es aus Niederbexbach.
"In der zweiten Hälfte stellte Trainer Daniel Collissy taktisch um und wechselte auf vier Positionen. Doch einige Mängel der ersten Halbzeit konnten nicht behoben werden. Nach einer starken Kombination erzielte Frederik Stumpfs das zweite Tor der SG Bexbach (73.). Kurz darauf war Dominik Backes alleine vor Joel Janes. Der Keeper der SG hielt aber stark und verhinderte den Anschlusstreffer (76.). Danach folgten zwei kuriose Szenen, die dem SVN noch einen glücklichen Punkt bescherten. Zunächst trat Marc Rohde einen direkten Freistoß, der Ball setzte kurz vor Janes auf und prallte über Hand und Hüfte in die Maschen (78.). Kurz vor dem Ende hielt Michael Palisse drauf, Joel Janes schlug sich beim Abwehrversuch ähnlich wie bereits zuvor den Ball selbst an den Körper und es stand 2:2 (86.). Ein Remis, mit dem eigentlich keiner mehr rechnen konnte. Im Abstiegskampf kann dieser jedoch am Ende entscheidend sein.", heißt es weiter.
Am kommenden Sonntag, den 12. Mai 2024 um 15:00 Uhr reist der SVN zum nächsten Derby zum SV Bexbach, die SG Bexbach empfängt zeitgleich die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Mai 2024

Aufrufe:
750
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 28. Juli 2024 ganztägig1. Spieltag (18er)  
Mi 31. Juli 2024 ganztägig2. Spieltag (18er)  
So 4. August 2024 ganztägig3. Spieltag (18er) // 1. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03