Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: Bohr: "Mir gefällt es hier sehr gut"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 3. Januar 2024

Die DJK Ballweiler-Wecklingen steht zum Jahreswechsel mit 23 Punkten auf Rang zehn der Tabelle. Nun gab die DJK bekannt, dass man auf der Trainerposition auf Kontinuität setzt: „ Eine erfreuliche Mitteilung kann die DJK verkünden. Auch in der kommenden Saison wird Spielertrainer Florian Bohr das Zepter in der Hand halten.“, heißt es von der DJK.
„Mir gefällt es hier sehr gut. Ich will weiterhin dabei mithelfen, uns in der Saarlandliga fest zu etablieren. Man darf auch nicht vergessen, dass mir hier als damals noch junger Trainer die Chance gegeben wurde, in diesem Amt weitere extrem wichtige Erfahrungen zu sammeln“, sagt Bohr in der Saarbrücker Zeitung. „Wir haben bislang zusammen viel erreicht und wollen den Weg weiterhin gemeinsam bestreiten.“ Er hoffe darauf, dass auch Co-Spielertrainer Lukas Kohler, Ex-Profi beim 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg, seinen Vertrag bei der DJK verlängere. Gespräche diesbezüglich zwischen Kohler und dem Verein laufen aktuell.
Mit der bisherigen Punkt-Ausbeute zeigt sich der Spielertrainer zufrieden – „gerade im Hinblick darauf, dass verletzungs- und krankheitsbedingt teilweise sieben, acht Leistungsträger nicht zur Verfügung standen. Da wäre es jeder anderen Mannschaft auch schwergefallen, noch mehr Konstanz in ihr Spiel reinzubringen“, betont Bohr: „Richtig positiv war, wie wir in dieser schwierigen Situation richtig eng zusammengerückt sind und noch wichtige Punkte geholt haben.“
Besonders die langfristigen Ausfälle von Pascal Gherram (Schulterblessur), dessen Halbbruder Nico Horn (Herzmuskel-Entzündung) sowie von Kapitän Christian Ohlinger (Knorpelschaden im Knie) machten der DJK zu schaffen. Gherram und Horn sollen sukzessive herangeführt werden. „Dagegen ist bei Christian noch alles offen, wie es weitergeht. Es besteht durchaus Hoffnung, dass es ohne Operation geht. Muss dagegen ein Eingriff vorgenommen werden, fällt er wohl acht bis neun Monate aus. Das wäre für uns richtig schmerzhaft“, sagt der DJK-Trainer.
Ziel der DJK ist ein gesicherter Mittelfeldplatz. „Wir sind auch noch für die Winterpause im Offensivbereich an einer Verstärkung dran, momentan ist aber noch nichts spruchreif“, sagt Bohr und fügt hinzu: „Abgänge gibt es Stand jetzt keine. Wir vertrauen unserem aktuellen Kader. Wenn nun wieder Spieler nach und nach zurückkehren, steht auch unser Kader wieder auf breiteren Füßen.“ Im Hinblick auf die kommende Saison kündigt der 33-Jährige aber Verstärkungen an. Auch diesbezüglich könne er aufgrund laufender Verhandlungen mit potenziellen Kandidaten aber noch keine Namen nennen.
Bohr übernahm die DJK in der Spielzeit 2021/2022 als Nachfolger von Peter Rubeck nachdem zwischenzeitlich Frederik Stark als Interimslösung fungierte. Bohr war zuvor Spieler beim Saarlandliga-Schlusslicht FV Siersburg, war 2018 Co-Trainer beim Saarlandligisten der Sportfreunde Köllerbach und in der Saison 2019/2020 sogar hauptveranwortlich. In der Jugend spielte Bohr beim 1. FC Saarbrücken.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 3. Januar 2024

Aufrufe:
900
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Bliestaler (PID=5377)schrieb am 04.01.2024 um 21:44 Uhr
Glückwunsch nach Ballweiler! Toller Trainer der nicht nur Sportlich überzeugt sondern auch durch seine Persönlichkeit einer der Besten Trainer im Bliestal ist! Da der "aktuelle Kader"wie im Bericht zu vernehmen ist wohl zusammen bleibt und sich gezielt verstärkt wird mit weniger Verletzten wie die Vorrunde ist in der neuen Saison einiges zu erwarten von der DJK!
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03