Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Weber: "Konzentration hochhalten"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 22. November 2023

Der SV Kirkel konnte am Wochenende einen 6:0-Heimerfolg gegen den FC Viktoria St. Ingbert feiern. Das Spiel fand auf dem Kunstrasenplatz des FC Palatia Limbach statt, da der eigene Rasenplatz noch nicht freigegeben ist. Der SV Kirkel steht mit 48 Punkten an der Spitze der Bezirksliga Ost.
Kein Wunder also, dass der Vertrag mit Spielertrainer Florian Weber um eine weitere Saison verlängert wurde. „Ich habe mich hier vom ersten Tag an wohlgefühlt. In der Mannschaft und im Verein ist eine positive Stimmung zu spüren“, sagt Weber in der Saarbrücker Zeitung. Das ursprüngliche Saisonziel „oben mitspielen“ hat er in „Aufstieg“ geändert. „Zu Beginn mussten wir uns noch ein wenig kennenlernen. Die Zahnräder fassen nun aber immer besser ineinander. Wir werden weiter bei jedem Spiel die Konzentration hochhalten – egal, wie groß der Vorsprung ist“, verspricht Weber.
Beim FC Viktoria St. Ingbert hat Branislav Popadic Mitte Oktober das Traineramt von Jeff Pluijmaekers bzw. den beiden ihm folgenden Interimstrainern Jan Rudolph und Sascha Oman übernommen. „Wir sind immer noch dabei, uns zu orientieren. Die Mannschaft hatte jetzt innerhalb kurzer Zeit zwei Trainerwechsel. Und jeder Trainer hat seine eigene Philosophie. Wenn die Wintervorbereitung und die ersten Punktspiele des neuen Jahres absolviert sind, kann ich mehr zu einem Saisonziel sagen“, erklärt der Trainer und fügt an: „Der Sieg von Kirkel war verdient, ist aber um zwei Tore zu hoch ausgefallen. Meiner Meinung nach sind sie auf dem Weg zur Meisterschaft nicht mehr aufzuhalten. Dahinter ist alles eng beisammen.“
Der FC Viktoria St. Ingbert rangiert mit 34 Punkten auf Tabellenplatz drei. Am kommenden Samstag, den 25. November 2023 um 14:30 Uhr empfängt der FC Viktoria St. Ingbert den SV Bexbach. Am gleichen Tag um 19:00 Uhr empfängt der SV Kirkel die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen. Die Partie findet auf dem Kunstrasenplatz in Jägersfreude statt.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. November 2023

Aufrufe:
746
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Feb. 2024 ganztägig21. Spieltag (18er) // 17. Spieltag (16er)  
So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03