Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Bierbach zeigt "ordentliche Leistung"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 21. November 2023

Der FC Bierbach musste sich zum Rückrundenstart der Landesliga Ost am Ende dem Klassenprimus der SpVgg Einöd-Ingweiler mit 0:3 geschlagen geben.
"Unser BFC musste im Derby gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler eine 0:3-Niederlage hinnehmen.", heißt es aus Bierbach. "Das Derby startete verhalten. Der Spitzenreiter aus Einöd versuchte die Spielkontrolle zu übernehmen, während der BFC um defensive Sicherheit bemüht war. Chancen waren in der Anfangsphase Mangelware. Für den ersten Aufreger sorgte die SVE, als den Gästen ein Foulelfmeter zugesprochen wurde. Torhüter Lucas Schmidt erwies sich erneut als sicherer Rückhalt und parierte den Strafstoß gekonnt. Auf der Gegenseite wurden die Grün-Weißen nach Standards gefährlich - Lück scheiterte per Kopf am Pfosten, ein Kopfball von Lucas Witzel flatterte knapp über den Kasten. Ansonsten passierte nicht mehr viel und es ging torlos in die Kabinen.", heißt es weiter. "Nach dem Pausentee kamen die Einöder mit mächtig Dampf ins Spiel. Durch einen Doppelschlag gingen die Blauen mit 0:2 in Front. Die Ulrich-Elf versuchte nun offensiver zu werden. Vor dem Kasten sollte aber die nötige Überzeugung fehlen. Durch die offensivere Spielweise eröffneten sich Räume zum Kontern für Einöd. In der Schlussminute erzielten die Gäste dann nach einem Konter den 3:0 Endstand. Insgesamt zeigte der BFC trotz personeller Probleme eine ordentliche Leistung, dennoch geht der Sieg für Einöd am Ende in Ordnung.", so der BFC zum Spiel.
"Am vergangenen Sonntag war unsere erste Mannschaft im Derby zu Gast beim FC Bierbach. Das Team wollte eine Revanche für die 0:1 Heimniederlage im Hinspiel. Und diese Revanche gelang auch. Am Ende zweier komplett unterschiedlicher Halbzeiten stand ein 3:0 Auswärtserfolg.", heißt es aus Einöd-Ingweiler. "Die Elf von Lars Knobloch fand zunächst nicht gut ins Spiel. Die Gastgeber waren immer irgendwie schneller am Ball. Es dauerte bis zur Mitte der ersten Hälfte, ehe unsere Mannschaft gleichwertig wurde. Und da ergab sich dann auch die beste Chance zur Führung. Nico Krebs konnte im Strafraum vom einheimischen Keeper nur regelwidrig vom Ball getrennt werden. Der Torhüter der Bierbacher machte seinen Fehler aber wieder gut, indem er den fälligen Elfmeter von Jonas Hoffmann hielt. Das Spiel war nun offen und es ergaben sich auf beiden Seiten Torchancen, die aber nicht zum Erfolg führten. So wurden mit einem 0:0 die Seiten gewechselt.", heißt es weiter.
"Offenbar hatten sich die Jungs für Hälfte zwei was vorgenommen. Sie spielten von Beginn an schneller und konzentrierter als in Halbzeit eins. Und es dauerte auch nur bis zur 51. Minute. Dann chippte Matthias Hüther den Ball auf den gestarteten Nico Krebs und dieser verwandelte volley aus der Drehung heraus zum 0:1. Und nur drei Minuten später war er wieder zur Stelle. Nach einem Eckball drückte er am langen Pfosten den Ball zum 0:2 über die Linie. Aber noch war die Entscheidung nicht gefallen. Die Hausherren wollten sich nicht geschlagen geben und drängten auf den Anschlusstreffer. Aber entweder war unsere Abwehrreihe gut postiert oder Torwart Yannik Voit war zur Stelle. In der letzten Minute konnte dann der Deckel auf die Partie gemacht werden. Nach einem langen Ball von Luca Kciuk auf Thomas Cooke, legte dieser den Ball quer auf den mitgelaufenen Oliver Blank und der vollstreckte ins kurze Eck zum 0:3 Endstand. Mit diesem Auswärts-Dreier bleibt unser Team an der Spitze der Tabelle in der Landesliga Ost. Aber auch alle Verfolger haben ihre Partien gewonnen, sodass es vorne weiterhin sehr eng bleibt. Von Platz eins auf Platz fünf sind es gerade mal sechs Punkte, und diese Mannschaft hat noch ein Spiel weniger.", so das Fazit des Klassenprimus.
Die SpVgg Einöd-Ingweiler steht mit 38 Punkten auf Rang eins der Landesliga Ost, der FC Bierbach rangiert mit 19 Punkten auf Tabellenplatz 12. Am kommenden Samstag, den 25. November 2023 um 14:30 Uhr empfängt der BFC den SV Reiskirchen, die SpVgg Einöd-Ingweiler reist zu den SF Walsheim.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. November 2023

Aufrufe:
686
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03