Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Wosnitza: "Rang 14 einfach zu wenig"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 7. Dezember 2010

Der SV Blickweiler konnte ehe das Schnee-Chaos die Fußballer stoppte mit einem 1:0-Heimerfolg gegen den SV Beeden endlich wieder einen Sieg feiern, steht aber mit 20 Punkten auf Rang 14 alles andere als gut da. Spielertrainer Marek Wosnitza sucht in der aktuellen Ausgabe des SaarAmateur nach Gründen für die sportliche Talfahrt: „Wir hatten in der Vorrunde viele Verletzte. Das hatten zwar andere Mannschaften auch, aber uns hat es besonders hart getroffen. Wir haben viele junge Spieler eingesetzt, denen es noch aus verständlichen Gründen an der nötigen Erfahrung fehlt. Unsere Führungsspieler konnten bislang nicht die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen. Für das Potential das in der Mannschaft steckt ist Rang 14 einfach zu wenig.“



Der SV Blickweiler kam zuletzt nur schwer in Tritt. Ein 1:0-Heimerfolg gegen den SV Beeden sorgte zuletzt aber für ein versöhnliches Ende der Hinrunde



Auch am Sonnatg würden im Falle eines Spieles einige Akteure in den Reihen des SVB ausfallen: Thorsten Kühmreich wurde bereits zum zweiten Mal an der Leiste operiert, Sascha Scherschel wird mit einer Schulterverletzung wohl bis zum Saisonende ausfallen. Aus beruflichen Gründen kann eine notwendige OP erst im März erfolgen. In der Winterpause sucht man in Blickweiler unterdessen nach Verstärkungen, sowohl für die Defensive als auch für die Offensive. Ein Neuzugang steht bereits fest, da aber die obligatorische Unterschrift noch aussteht, wollte Wosnitza gegenüber dem SaarAmateur keinen Namen nennen. Am kommenden Sonntag geht es für Blickweiler, sofern das Wetter mitspielt auf den Hartplatz nach Erfweiler-Ehlingen, wo der TuS Rubenheim im Zuge des Rasenplatz-Neubaus seine Heimspiele austrägt. Wosnitza ist kein großer Freund von Hartplätzen: „In bin kein Freund von Hartplätzen. Das Spiel auf diesem Untergrund hat weniger mit Fußball zu tun, sondern die kämpferischen Elemente stehen ganz klar im Vordergrund. Ich verstehe nicht, warum der Verband so spät im Jahr noch Spiele ansetzt. Warum fangen wir nicht erst im März an und nehmen den Juni noch komplett mit? Ende November könnten dann alle Spieler in die Winterpause gehen. Wir sind ja keine Profis, die zu Welt- und Europameisterschaften fahren müssen. Also verstehe ich nicht, warum wir nicht in den Juni hinein spielen.“ Die Spielplan Diskussion zieht die Liga also in ihren Bann, das sportliche Ziel bei Wosnitza scheint ebenfalls klar: „Ich will die Mannschaft wieder in die Tabellenregionen aus den letzten Spielzeiten führen.“ Ob man damit am Sonntag beginnen kann, darüber entscheidet zunächst der Wettergott…





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Dezember 2010

Aufrufe:
329
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03