Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: FVB macht perfekte Hinrunde komplett!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 19. November 2010

Der 17te Spieltag der Kreisliga A Bliestal und damit der letzten Hinrundenspieltag wurde durch den Spitzenreiter aus Biesingen eröffnet, der bereits am Freitag auf dem heimischen Kunstrasen den FC Erfweiler-Ehlingen zum Stell-Dich-Ein empfing und die historische Chance hatte, die Hinrunde verlustpunktfrei abzuschließen:




FV Biesingen – FC Erfweiler-Ehlingen
4 : 2 (2:0)
Tore:
1:0 Christoph Bieringer (2.)
2:0 Carsten Walle (7.)
3:0 Andreas Noll (48.)
4:0 Andreas Noll (57.)
4:1 FC Erfweiler-Ehlingen (80.)
4:2 FC Erfweiler-Ehlingen (88.)


Eröffnet wurde der 17te und letzte Spieltag der Hinrunde bereits am Freitag vom Spitzenreiter aus Biesingen. Der FV Biesingen durfte am vergangenen Spieltag nicht gegen den Ball treten und wird die Punkte aus St. Ingbert wohl am grünen Tisch bekommen. Die Reserve des SVI konnte nicht antreten und somit reiste Biesingen unverrichteter Dinge, aber weiteren drei Punkten im Gepäck aus St. Ingbert ab. Weiter thronte der FV somit verlustpunktfrei über der Liga und der Abstand wuchs auf nunmehr 13 Punkte auf den ärgsten Verfolger aus Ballweiler-Wecklingen an. „Wir wollen auch die letzte Partie der Vorrunde verlustpunktfrei überstehen. Aber vor allem wollen wir unseren treuen Zuschauern einen attraktiven Fußball bieten“, sagt Biesingens Sportkoordinator Stefan Alexander. Mitverantwortlich für die jüngsten FVB-Erfolge ist Spielertrainer Philipp Niederländer, der von allen Seiten mit Lob überschüttet wird: „Philipp hat Stabilität in unsere Abwehr hineingebracht. Er hat eine Viererkette installiert und ist auch ein klasse Motivator. In seinem abwechslungsreichen Training werden immer wieder neue taktische Varianten einstudiert“, ist Alexander voll des Lobes für den neuen Trainer. Nun empfängt der Spitzenreiter den FC Erfweiler-Ehlingen zum Gastspiel auf der heimischen Kunstrasenanlage und der FC konnte auch beim torlosen Remis gegen en FC Bierbach trotz Überzahl in der Vorwoche nicht überzeugen. Biesingen scheint also klarer Favorit: „Erfweiler-Ehlingen hat mit 13 Treffern die bislang zweitwenigsten Tore sämtlicher Teams erzielt, steht dafür aber in der Defensive recht sicher. Allerdings hat der FCE nur drei seiner insgesamt 13 Punkte auswärts geholt. Wir sind also in jeder Hinsicht klarer Favorit und wollen dieser Rolle auch vollauf gerecht werden“, fordert Stefan Alexander eine von Beginn an konzentrierte Leistung. Man darf gespannt sein ob sich die Favoritenrollen auch im Ergebnis wiederspiegeln.
Schon nach 120 Sekunden war es FVB-Goalgetter Christoph Bierringer, der die Hausherren vom Spitzenreiter aus Biesingen mit 1:0 in Front brachte. Biesingen erwischte die Gäste aus Erfweiler-Ehlingen sichtlich auf dem falschen Fuß und spätestens als Carsten Walle nur fünf Minuten nach der frühen Bieringer-Führung auf 2:0 erhöhte glaubte auf dem Kunstrasenplatz in Biesingen kaum noch jemand an die große Sensation. Biesingen war nach dem frühen Doppelschlag auf der Siegerstraße, bis zur Pause sollte dem Spitzenreiter aber nicht die endgültige Entscheidung gelingen. Mit der 2:0-Führung für die Niederländer-Elf wurden die Seiten gewechselt. Nach dem Seitenwechsel dann erneut ein schneller Doppelschlag der Hausherren: Andreas Noll netzt nur 150 Sekunden nach dem Wiederanpfiff zum 3:0 ein, ehe er nicht einmal zehn Minuten später sogar auf 4:0 erhöhte und die Partie endgültig zu Gunsten des Spitzenreiters entschied. Erfweiler-Ehlingen war nun geschlagen kam aber durch einen Doppelschlag in den Schlussminuten wenigstens zu Ergebniskosmetik.
So gewinnt der FV Biesingen auch das letzte Spiel der Hinrunde und schafft damit mit 48 Punkten aus 16 Spielen die perfekte Hinserie. Dass Biesingen mit dieser Bilanz weiter scheinbar uneinholbar über der Konkurrenz thront muss nicht sonderlich erwähnt werden. Der FC Erfweiler-Ehlingen bleibt dagegen mit 13 Punkten auf Rang 14 und muss tatenlos auf die Spiele der Konkurrenten im Tabellenkeller blicken.

Schon Morgen geht es am Samstag vor dem Totensonntag mit den restlichen sieben Partien des 17ten Spieltages weiter, die sich der Spitzenreiter aus Biesingen gemütlich vom Sofa ansehen kann:


Kreisliga A Bliestal, 17. Spieltag

Freitag, 19. November 2010 um 19:00 Uhr
FV Biesingen – FC Erfweiler-Ehlingen 4:2 (2:0)


Samstag, 20. November 2010, alle um 14:15 Uhr
SV Bliesmengen-Bolchen II – SV Wolfersheim
FC Viktoria St. Ingbert II – SV Oberwürzbach

Samstag, 20. November 2010, alle um 16:00 Uhr
SG Webenheim-Mimbach – FC Niederwürzbach
SG Herbitzheim-Bliesdalheim – TuS Ormesheim
FC Bierbach – DJK Ballweiler-Wecklingen II
SV Breitfurt – SV Heckendalheim
SV Alschbach – SV St. Ingbert II

Spielfrei: SV Niedergailbach


Man darf also gespannt sein, wer zum Ende der hinrunde punkten kann. Fest steht: Das Team der Hinrunde kommt aus Biesingen...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. November 2010

Aufrufe:
407
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Nov. 2020 ganztägig12. Spieltag 16er Ligen  
So 29. Nov. 2020 ganztägig1. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03