Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: DJK sorgt für Überraschung beim FCH    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 4. November 2010

Unter der Woche begeisterte ein heißes Duell in Homburg die Fans der Bezirksliga Homburg: In Homburg standen sich auf dem Jahnplatz der FC 08 Homburg II und die DJK aus St. Ingbert gegenüber:



FC 08 Homburg II - DJK St. Ingbert
0 : 1 (0:0)
Tore:
0:1 Jan Schömer (85.)

Gelb-Rot:
Taifur Diane (FC 08 Homburg II / 87.)


Unter der Woche kam es in Homburg zum von vielen Fans heiß erwarteten Nachholspiel zwischen dem Tabellenzweiten des FC 08 Homburg II und der DJK aus St. Ingbert. Nach einem souveränen 3:0-Heimerfolg gegen den SV Altheim vom Wochenende hatte die Regionalliga-Reserve die Chance, bis auf einen Punkte an Spitzenreiter Gersheim heranzurücken, während die DJK nach einem 3:4-Auswärtssieg in Limbach am Wochenende endlich dauerhaft auf die Erfolgsspur zurückkehren wollte. Gerade, weil der FCH die Chance hatte, Gersheim ordentlich auf die Pelle zu rücken, erwarteten viele eine von Regionalliga-Spielern verstärkte Heimelf, aber es kam anders: Nur Julien Turnau und Keeper Miltner standen im Kader und so entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der bis zur Pause keine Tore fallen sollten. Es blieb lange beim torlosen Remis, die Regionalliga-Reserve vergab die Chancen zur Führung, ehe es kurz vor Spielende hektisch wurde und die Gäste jubelten: Die DJK traf nach 85 Minuten zur 1:0-Führung und dies passte den Hausherren gar nicht: Spielertrainer Diane wurde binnen wenigen Sekunden gleich zwei Mal wegen Meckerns verwarnt und musste somit frühzeitig zum Duschen. Fußballerisch gelang den Hausherren keine Antwort und so blieb es beim überraschenden 1:0-Auswärtserfolg der DJK. Auch nach dem Spiel wurde es hitzig, ärgerte man sich Seitens des FCH doch über die verschenkte Chance der Spitze näher zu rücken: So bleibt man vier Punkte hinter Spitzenreiter Gersheim auf Rang zwei. St. Ingbert schiebt sich mit 19 Punkten auf Rang neun der Tabelle und hat nun wieder Luft zu den Abstiegsplätze.

Schon am Samstag geht es in der Bezirksliga Homburg weiter: In Beeden und Medelsheim-Brenschelbach geht es bei zwei spannenden Duellen zur Sache:



Bezirksliga Homburg, 15. Spieltag

Samstag, 6. November 2010, um 14:30 Uhr
SG Medelsheim-Brenschelbach – FC Habkirchen-Frauenberg

Samstag, 6. November 2010, um 16:00 Uhr
SV Beeden – DJK St. Ingbert

Sonntag, 7. Oktober 2010, alle um 14:30 Uhr
SVG Bebelsheim-Wittersheim – SV Schwarzenbach
TuS Ommersheim – SV Reiskirchen
SG Hassel - SC Blieskastel-Lautzkirchen
SF Reinheim – TuS Rubenheim
SF Walsheim – FC 08 Homburg II
SV Altheim – SV Gersheim
SV Blickweiler – FC Palatia Limbach II


Alle 17 Teams sind nun auf dem gleichen Stand und haben 14 Spiele ab, ehe es am Samstag und am Sonntag um wichtige Punkte geht...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. November 2010

Aufrufe:
855
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc (PID=2)schrieb am 05.11.2010 um 09:39 Uhr
Als Ergänzug hierzu nochmals der Bericht aus der SZ vom 5. November 2010, der nochmals auf die Gelb-Rote Karte Bezug nimmt:

FC Homburg II verliert, Diane rastet aus

In den Fußball-Bezirksligen Homburg gab es am vergangenen Mittwoch ein Nachholspiel. Die DJK St. Ingbert siegte beim FC Homburg II mit 1:0. Die Homburger wollte eigentlich durch einen Sieg die Lücke zu Spitzenreiter SV Gersheim auf einen Punkt verringern. Dies misslang, weil St. Ingbert durch den Treffer von Jan Schöner fünf Minuten vor Schluss die drei Punkte entführte. Schlimmer für die Homburger Reserve dürfte sich der Platzverweis für Spielertrainer Taifour Diane auswirken (85. Minute). Laut Schiedsrichter Thomas Stopp aus Blieskastel ist im Bericht von Schiedsrichterbeleidigung und einer Tätlichkeit gegen den Unparteiischen zu lesen – das zieht normalerweise eine längere Sperre nach sich. Nutznießer der Homburger Niederlage könnte der SV Beeden sein, der am Samstag um 16 Uhr die DJK am Felsenbrunnen empfängt. SVB-Trainer Patrick Severin, selbst Beobachter der Partie, meinte: „Wenn die DJK bei uns mit der gleichen Mannschaft antritt, können wir sie schlagen und würden so am FCH II dranbleiben. Für uns war das am Mittwoch ein positives Ergebnis.“ Homburg II tritt am Sonntag um 14.30 Uhr beim SF Walsheim an.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 18. April 2021 ganztägig23. Spieltag 16er Ligen  
So 25. April 2021 ganztägig24. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. April 2021 ganztägigSaarlandpokal 1/2-Finale  
Sa 1. Mai 2021 ganztägigTag der Arbeit  
So 2. Mai 2021 ganztägig25. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga a Bliestal und Bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03