Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: Bauer: "Können stolz sein!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 1. April 2023

Das Viertelfinale des Saarlandpokals stand am Mittwochabend auf dem Programm und für den Saarlandligisten des SV Bliesmengen-Bolchen stand ein spannendes Derby gegen den SV Auersmacher auf dem Programm an dessen Ende eine knappe 2:3-Niederlage steht. Jan Luca Rebmann brachte den SV Auersmacher durch einen Doppelpack in der 13. und 25. Minute (per Foulelfmeter) mit 2:0 in Front, ehe Luca Bauer in der 51. Minute auf 1:2 verkürzen konnte. Marius Schley traf aber nur zehn Minuten später zum 3:1. Per Foulelfmeter konnte Jordan Steiner auf 2:3 verkürzen und sorgte für eine spannende Schlussphase in der dem SVB der ersehnte Ausgleich aber nicht gelingen sollte. Somit endet der Pokaltraum des SVB im Viertelfinale nach großem Kampf.
Eine besondere Partie war das Pokal-Viertelfinale für SVB-Goalgetter Luca Bauer. Der Top-Torschütze des SV Bliesmengen-Bolchen wird in der kommenden Saison zum SV Auersmacher wechseln. „Natürlich war das für mich ein besonderes Spiel – aber nicht nur aufgrund meines anstehenden Wechsels. Die Spieler beider Mannschaften kennen sich sehr gut und sind teilweise auch eng befreundet. Hinzu kam die tolle Atmosphäre, die du als Amateurfußballer so nur ganz selten erlebst“, schwärmte der 22-Jährige in der Saarbrücker Zeitung. „Wir können trotz der Niederlage sehr stolz auf unsere Leistung sein und haben uns gegen einen gestandenen Gegner richtig gut aus der Affäre gezogen.“
„Der SVA ist einfach eine gute Adresse. Ich will versuchen, mich in der Oberliga durchzusetzen. Außerdem liegt Auersmacher nicht weit von meinem Wohnort Saarbrücken entfernt“, begründet Bauer seinen Wechsel.
Der 22-jährige Bauer erzielte in der laufenden Saison 14 Tore für den SVB und ist damit bester Torschütze der Rot-Weißen. Hinzu kommen acht Assists in 19 Spielen. Weiter geht es für den SV Bliesmengen-Bolchen in der Saarlandliga am kommenden Sonntag, den 2. April 2023 mit einem Heimspiel gegen den FV Eppelborn. Anstoß der Partie ist um 17:45 Uhr.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. April 2023

Aufrufe:
552
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03