Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Ruschmann: "Gehört zur Philosophie"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 27. Januar 2023

Der SC Blieskastel-Lautzkirchen steht in der Verbandsliga Nordost weiter im Abstiegskampf und hat auf dem vorletzten Tabellenplatz 15 Punkte auf dem Konto.
Weiter verfolgen den SC Verletzungssorgen: Sascha Götz fällt mit Kreuzbandriss aus, Peter Pusse zwingen Knieprobleme zu einer längeren Pause. Ruschmann selbst wird unabhängig von der Klassenzugehörigkeit beim SC bleiben. Daniel Schlicker wird zur kommenden Saison vom VfB Borussia Neunkirchen an die Florianstraße kommen und Coach Daniel Ruschmann als Co-Trainer unterstützen.
Am kommenden Samstag, den 28. Januar 2023 wird der SC zum Testspiel den Saarlandligisten und Ex-Bundesligisten des VfB Borussia Neunkirchen empfangen. Anstoß der Partie ist um 15:30 Uhr in Blieskastel. SC-Coach Ruschmann schnürte selbst sechs Jahre in der Jugend das Trikot des VfB Borussia. Auf der Webseite des Saarlandligisten freut sich Ruschmann auf die Partie: "Wir wollen in jedem Spiel attackieren und offensive Akzente setzen. Ich traue uns deshalb ein, zwei Tore zu. Mit einem 2:2 am Ende könnten wir gut leben. Vor allem aber ist es wichtig, und das gilt sicher auch für die Borussia, verletzungsfrei zu bleiben.", so Ruschmann. "Es ist für mich als ehemaliger Borusse schon ein besonderes Spiel, dessen Zustandekommen ich ja auch mit in die Wege geleitet habe. Sportlich treffen wir auf einen Gegner, der uns sicherlich in einigen Dingen überlegen sein wird, gegen den wir aber auch auf die Zähne beißen und von dem wir uns einiges abgucken und lernen wollen. Ich freue mich darauf, einige Spieler, die nach wie vor zu meinem Freundeskreis gehören, und liebgewonnene Menschen aus dem Umfeld der Borussia wieder zu sehen. Thorsten Lahm kenne ich ja noch aus meiner Zeit in Jägersburg. Er war damals neben Marco Emich, der die erste Mannschaft trainierte, Coach bei der zweiten Mannschaft und hat den Cheftrainer hin und wieder vertreten."
Auch zur eigenen Tabellensituation mit lediglich acht Punkten nimmt er Stellung: "Die Bilanz ist ausbaufähig. Beim SC Blieskastel-Lautzkirchen müssen wir jedes Jahr alles abrufen, um den Klassenerhalt zu schaffen. Wenn dann Leistungsträger ausfallen, wird es natürlich umso schwerer. Denn diese Ausfälle können wir nicht so mir nichts, dir nichts kompensieren. Dazu haben wir in einigen engen Spielen erst kurz vor Schluss die Punkte verloren."
Angesprochen auf die Tatsache, dass der SC nur wenige externe Transfers tätigte äußert sich Ruschmann wie folgt: "Ja, aber das gehört zur Philosophie des Vereins, der finanziell keine großen Sprünge machen kann. Unser Ziel ist es, Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen an die höhere Spielklasse heranzuführen. Die jungen Leute müssen ihre Entwicklungsschritte machen. Dabei ist mit Rückschlägen zu rechnen, das kommt für uns nicht überraschend.", erklärt Ruschman, der positiv in die Zukunft blickt: "Vor Jahresfrist haben wir nach der Winterpause 25 Punkte geholt, dabei alle Heimspiele bis auf das gegen den Vizemeister FC Freisen gewonnen und damit den Grundstein zum Klassenerhalt gelegt. Auf diesen Effekt hoffen wir auch diesmal, zumal wir in der Rückrunde von 15 Spielen 10 auf eigenem Platz austragen können. Das wird sicher kein Nachteil für uns sein. In der Vorrunde hatten wir aufgrund der Bauarbeiten zur Erneuerung unseres Kunstrasenplatzes nur fünf Heimspiele."





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 27. Januar 2023

Aufrufe:
1005
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Beobachter  (PID=16092)schrieb am 28.01.2023 um 11:28 Uhr
Glaubt er da was er von sich gibt?Selten soviel Mist in einem Interview gelesen.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03